10 Dinge, die Eltern tun, die College-Studenten lieben

Hier sind 10 Dinge, die Studenten lieben, die Eltern tun. Das sind Dinge, die Schüler ihren Eltern manchmal nicht sagen.

Das College ist oft eine stressige Zeit des Lebens, und manchmal kann es sich anfühlen, als würden Eltern nicht verstehen, was College-Studenten durchmachen. Es gibt jedoch einige Dinge, die College-Studenten lieben, die Eltern tun; Das sind Dinge, die Schüler ihren Eltern manchmal nicht sagen.

Was College-Eltern tun, was ihre Schüler LIEBEN. (Zwanzig20 @jenni.heller)



Zehn Dinge, die Sie als Eltern tun können, die Ihr College-Student lieben wird

1. Besuchen Sie sie und führen Sie sie zum Essen aus

Eine Sache, mit der viele College-Studenten zu kämpfen haben, ist Heimweh. Wenn Sie dazu in der Lage sind, ist ein Besuch Ihres Studenten an seinem College eine großartige Möglichkeit, ihm dabei zu helfen, seinen Aufenthalt an seiner Universität weiterhin zu genießen, aber auch Zeit mit ihm zu verbringen.

Während Sie sie besuchen, können Sie sie zum Mittagessen einladen, Museen besuchen, die Gemeinde erkunden oder in der Nähe wandern. Dies wird Ihren Schülern auch helfen, die Stadt, in der sie sich befinden, ein bisschen besser kennenzulernen.

2. Care-Pakete versenden

Care-Pakete sorgen dafür, dass sich die Schüler so geliebt und besonders fühlen! Sie können Care-Pakete entweder während der Midterms- oder Finals-Woche oder für Feiertage versenden. Einige der Dinge, die Sie in ein Pflegepaket aufnehmen können, sind kleine Snacks oder Süßigkeiten oder Artikel zur Selbstpflege wie Gesichtsmasken und Hautpflegeprodukte.

3. Lassen Sie sie das Gespräch führen, wenn sie zu Hause sind, und stellen Sie nicht viele Fragen

Eine Sache, die College-Studenten oft ärgert, ist, wenn Eltern immer wieder Fragen zu Schul-, Berufs- oder Praktikumsplänen stellen. Es ist völlig in Ordnung, Fragen zu stellen, achte nur darauf, dass du die Fragen nicht wie ein Verhör stellst. Wenn Ihr Student nicht daran interessiert zu sein scheint, darüber zu sprechen, und anfängt, mit Ein-Wort-Antworten zu antworten, lassen Sie ihn stattdessen das Gespräch führen.

4. Sagen Sie ihnen, dass Sie stolz auf sie sind

College-Studenten befinden sich in einer Übergangsphase des Lebens und sind oft verwirrt darüber, wer sie sind und was sie im Leben tun möchten. Es wird geschätzt, wenn Eltern einfach sagen, dass sie stolz auf ihren Schüler sind, weil er so hart gearbeitet hat.

5. Überprüfen Sie sie

Wenn Sie einige Tage nichts von Ihrem Schüler gehört haben, kann es nett sein, ihm einfach eine SMS zu schreiben und zu fragen, wie es ihm geht. Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, ihnen jeden Tag eine SMS zu schreiben, es sei denn, Ihre Familie tut dies normalerweise. Stellen Sie einfach sicher, dass es ihnen hin und wieder gut geht, denn die Schule kann überwältigend sein.

6. Verfolgen Sie nicht ständig ihren Standort, während sie in der Schule sind, und fragen Sie, wo sie sind

Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie möchten haben Sie aus Sicherheitsgründen den Standort Ihres Schülers , solange Ihr Schüler damit einverstanden ist. Fragen Sie sie einfach nicht, warum sie mitten in der Nacht unterwegs sind oder was sie tun, nicht in ihrem Wohnheim oder ihrer Wohnung. College-Studenten neigen dazu, zu den seltsamsten Stunden des Tages auf Entdeckungsreise zu gehen oder mit Freunden essen zu gehen. Versuchen Sie also nicht zu fragen, warum sie nicht zu Hause sind, es sei denn, Sie haben Angst um die Sicherheit Ihres Kindes.

7. Sei emotional für sie da

College-Studenten brauchen wirklich emotionale Unterstützung. So viele College-Studenten sind gestresst, weil sie einen Job oder ein Praktikum finden, gute Noten bekommen oder sogar Probleme mit Freunden haben. Geben Sie Ihren ehrlichen Rat und sprechen Sie mit ihm eher als Freund denn als Elternteil, wenn Ihr Schüler etwas emotional Überwältigendes durchmacht.

8. Machen Sie ihre Geburtstage und Feiertage zu etwas Besonderem

Eine Sache, die viele College-Studenten zu Hause vermissen, wenn sie in der Schule sind, ist das Feiern von Feiertagen und Geburtstagen mit ihrer Familie. Eine Möglichkeit, Feiertage und Geburtstage zu etwas Besonderem zu machen, besteht darin, anzurufen oder eine SMS zu schreiben, Care-Pakete zu versenden oder sie sogar an ihrer Universität zu besuchen, wenn Sie dazu in der Lage sind.

9. Machen Sie es sich bequem, nach Hause zu kommen

Wenn sie von der Schule nach Hause kommen, möchten sich College-Studenten wirklich wie zu Hause fühlen. Wenn Sie das Zimmer Ihres Studenten in ein Büro oder ein Fitnessstudio verwandelt haben, versuchen Sie, es ihm so angenehm wie möglich zu machen. Schon der Kauf des Lieblingsessens Ihres Schülers zum Kochen, wenn er wieder zu Hause ist, kann einen großen Unterschied machen.

10. Nutzen Sie ihre kurze Zeit zu Hause

Wenn Ihr Schüler nach Hause kommt, versuchen Sie, so viel Zeit wie möglich mit ihm zu verbringen. Sie werden wahrscheinlich nur ein oder zwei Wochen am Stück zu Hause sein, also wenn du kannst, verbringe Zeit mit ihnen, während sie zu Hause sind.

Aber seien Sie nicht verärgert, wenn sie auch Zeit mit ihren Freunden verbringen möchten! College-Studenten müssen ihre kurze Zeit zu Hause optimal nutzen, und manchmal bedeutet dies, sich mit Freunden von der High School zu treffen.

Mehr zu lesen:

College-Studenten brauchen Erziehung auf diese 7 Arten