Zehn einfache Möglichkeiten, am Weltkindheitstag teilzunehmen

Der Weltkindheitstag ist der 13. November und wir alle könnten einen Tag nutzen, um uns daran zu erinnern, dass Mitgefühl für andere uns zusammenhält.

Vielleicht haben Sie noch nie davon gehört Weltkindheitstag , das jedes Jahr am 13. November gefeiert wird, oder vielleicht ist es Ihnen schon seit Jahren bewusst. So oder so, ich denke, da sind wir uns alle einig Das Jahr muss dasjenige sein, in dem wir das Beste daraus feiern.

Der World Kindness Day wurde 1998 von der Weltweite Freundlichkeitsbewegung , eine Koalition von NGOs (Nichtregierungsorganisationen) für die Güte der Nationen. Er wird jährlich am 13. November anerkanntthals ein Tag, um zu fördern, wie wichtig es ist, freundlich zu anderen, zu sich selbst und zur Welt zu sein.



Der Weltkindheitstag kann eine Erinnerung sein, anderen zu helfen. (Zwanzig20 @JulieK)

Dieses Jahr war voller Herausforderungen

Dieses Jahr, in dem wir ständig mit schlechten Nachrichten und endlosen Herausforderungen bombardiert werden, hat natürlich zu vielen Gefühlen von Wut, Enttäuschung und Spaltung geführt. Wir alle könnten einen Reset der Freundlichkeit und einen Tag gebrauchen, um uns daran zu erinnern, dass Mitgefühl für andere uns zusammenhält.

Was können Sie und Ihre Familie also tun, um diesen Tag zu feiern und Freundlichkeit in Ihren Familien, Nachbarschaften und Gemeinschaften, denen Sie angehören, zu verbreiten?

Zehn Möglichkeiten, den Weltkindheitstag zu feiern

1. Machen Sie mindestens drei Personen Komplimente, mit denen Sie an diesem Tag gesprochen haben.

Das kann Ihr mürrischer Teenager, ein Kundendienstmitarbeiter am Telefon oder ein völlig Fremder im Lebensmittelgeschäft sein. Ihr einziger, schneller positiver Kommentar könnte jemandem den ganzen Tag versüßen.

2. Schreiben Sie eine handschriftliche Notiz und geben Sie sie jemandem, den Sie schätzen.

Lehrer, Krankenschwestern, Lieferfahrer, die Target-Kassiererin, die Sie immer anlächelt, und der Besitzer Ihres Lieblingsrestaurants in der Nachbarschaft verdienen mehr als eine Dankbarkeit oder Inspiration für ihre Arbeit.

3. Schnappen Sie sich ein Familienmitglied oder einen Freund und sammeln Sie Müll in einem örtlichen Park oder entlang einer Straße in Ihrer Stadt.

Wenn Sie einen Hundepark besuchen, heben Sie alles auf und werfen Sie es weg Sachen die andere Hundebesitzer irgendwie vermisst haben, als sie dort waren!

4. Schreiben Sie einige auf Freundlichkeit Zitate auf Haftnotizen und platzieren Sie sie auf Toilettenspiegeln, Schließfächern oder Computerbildschirmen in Ihrem Haus, am Arbeitsplatz, in der Schule oder sogar auf zufälligen Autofenstern auf einem Parkplatz.

Kinder und Erwachsene jeden Alters können Bilder malen oder aufmunternde Worte schreiben, um dies zu einer lustigen Familienaktivität zu machen.

5. Hinterlassen Sie ein großzügiges Trinkgeld für die Kaffee-Drive-Through-Crew, die Leute, die um null Uhr dreißig Donuts backen, die Teenager, die Ihr Eis schöpfen oder Ihnen Pizza, Burger oder Salate reichen.

Viele von uns haben begonnen, diese wichtigen Arbeiter, die ständig auftauchen, um uns das Leben an stressigen Tagen und Nächten zu erleichtern, als selbstverständlich zu betrachten.

6. Wenden Sie sich an andere.

Stellen Sie auf Ihrem Telefon einen Alarm für drei verschiedene Tageszeiten ein. Wenn es losgeht, senden Sie jemandem, mit dem Sie eine Weile nicht gesprochen haben, eine SMS, rufen Sie ihn an oder senden Sie ihm eine E-Mail mit einem Wort der Unterstützung, etwas Beruhigung oder einfach einem Witz, um ihn zum Lächeln zu bringen.

7. Posten Sie einen positiven Kommentar auf einer Website oder einem Blog, den Sie lesen.

Wir alle wissen, dass es in diesem Jahr online eine Fülle von Negativität gegeben hat, und die Welt könnte sicherlich eine Infusion von erhebenden Bemerkungen und Herz-Augen-Emojis gebrauchen.

8. Bezahlen Sie es in einer Drive-Through-Warteschlange und bieten Sie an, die Rechnung für einige oder alle Bestellungen der Person hinter Ihnen abzuholen.

Dies wird hoffentlich eine Kettenreaktion der Großzügigkeit auslösen und es ist ein todsicherer Weg, damit Sie sich für den Rest des Tages besser fühlen.

9. Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation, vielleicht sogar an eine in deiner Stadt.

So viel mehr Menschen in unseren Gemeinden haben dieses Jahr zu kämpfen und nutzen Lebensmittelbanken und Leihschränke aller Art. Erwägen Sie, Kleidung, Haushaltsgegenstände, nicht verderbliche Lebensmittel oder einfach nur zehn Dollar an eine würdige Organisation in Ihrer Nähe zu spenden.

10. Helfen Sie einem Senioren in Ihrer Nachbarschaft.

Organisieren Sie Familienmitglieder, Ihre Kinder und ihre Freunde oder einfach nur einen anderen Nachbarn, um einem älteren Menschen zu helfen, indem Sie seine Blätter harken, ihm eine Mahlzeit oder Blumen bringen, mit seinem Hund Gassi gehen oder einfach nur eine halbe Stunde lang mit ihm zusammensitzen und bei einem Snack reden.

Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass es eine positive Rückkopplungsschleife zwischen Freundlichkeit und Glück, sodass das eine das andere ermutigt. Je freundlicher Sie handeln, desto glücklicher werden Sie sich wahrscheinlich fühlen, und das wird dazu führen, dass Sie mehr Freundlichkeit verbreiten.

Freundlichkeit ist kostenlos – streuen Sie diese Scheiße überall!

Mehr Lesestoff:

Dieses Jahr ersetze ich den Urlaubsüberschuss durch diese 5 Dinge