12 Dinge, die jeder Student in seinem ersten Studienjahr tun sollte

Um den besten Start ins College zu haben, sind hier 12 Dinge, die jeder Studienanfänger in seinem ersten Schuljahr tun sollte.

Das erste Studienjahr ist die beste Zeit, um neue Leute kennenzulernen, neue Freunde zu finden und mehr über sich selbst zu erfahren. Um das beste Studienjahr zu haben, hier sind 12 Dinge, die jeder College-Student in seinem ersten Schuljahr tun sollte.

Ein neuer College-Absolvent schlägt diese 12 Dinge vor, die jeder Student im ersten Jahr tun sollte. (Zwanzig20 @carbonem)



12 Dinge, die Sie in Ihrem ersten Studienjahr tun sollten

1. Gehen Sie zu einem Fußballspiel oder einer Schulsportveranstaltung

Der Besuch eines Fußballspiels oder einer Sportveranstaltung wird Ihnen wirklich zeigen, wie Schulgeist aussieht. Zieh dein Spieltag-Outfit an, gehe mit ein paar Freunden ins Stadion und feuere dein Team an!

2. Tritt einem Club oder dem griechischen Leben bei

Der Beitritt zu einem Club ist der ideale Weg, um sich zu vernetzen und Freunde zu gewinnen, die ähnliche Interessen wie Sie haben. Das griechische Leben ist eine weitere ausgezeichnete Option, um Ihre Leute als Neuling zu finden, und dies wird Sie auch mit unzähligen sozialen und philanthropischen Veranstaltungen beschäftigen.

3. Probieren Sie jede Mensa auf dem Campus aus

Oft hat jeder Speisesaal auf dem Campus etwas andere Speisen. Probieren Sie jeden aus, um herauszufinden, welcher Ihnen am besten gefällt! Dies ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihre Komfortzone zu verlassen und etwas Neues auszuprobieren.

4. Starten Sie eine Lerngruppe

Die Gründung einer Lerngruppe ist eine großartige Möglichkeit, andere Schüler in Ihrer Klasse kennenzulernen. Wenn Ihr Kurs ein GroupMe hat, schlagen Sie eine Zeit und einen Ort vor (z. B. ein Café oder die Bibliothek), an dem sich die Schüler treffen können, um sich auf eine bevorstehende Prüfung vorzubereiten.

5. Erkunden Sie die nächste große Stadt

Verbringen Sie einen Tag in der nächsten Großstadt! Gehen Sie morgens dorthin und holen Sie sich einen Brunch, gehen Sie dann in ein Museum, machen Sie einen malerischen Spaziergang oder eine Wanderung oder sehen Sie sich andere coole Touristenattraktionen an.

6. Nehmen Sie an den Sprechstunden aller Professoren teil

Teilnahme an den Sprechstunden für alle Professor wird akademisch am College einen großen Unterschied machen und könnte Ihnen sogar bei Ihrer Karriere helfen. Auch wenn Sie keine Fragen haben oder sicher sind, dass Sie die Klasse meistern können, ist es immer noch sehr vorteilhaft, zur Sprechstunde zu gehen und Ihren Professor kennenzulernen.

7. Nehmen Sie an einem großen Vortrag teil

Heben Sie Ihre Hand und sprechen Sie sich in einer Ihrer Vorlesungen zu Wort. Es kann sehr beängstigend sein, eine Frage in einer Klasse voller Dutzender oder sogar Hunderter Ihrer Mitschüler zu stellen oder zu beantworten. Dies ist jedoch eine Möglichkeit, sich innerhalb der Klasse abzuheben und dem Professor zu zeigen, wie sehr Sie sich für den Stoff interessieren.

8. Finden Sie einen Professor, der Ihnen ein Mentor sein kann

Die Suche nach einem Professor, der Sie betreuen kann, hilft Ihnen akademisch und in Ihrer Karriere. Finden Sie dazu heraus, welche Lehrveranstaltungen Ihnen gefallen. Gehen Sie dann zu ihren Sprechzeiten, machen Sie zusätzliche Kredite, wann immer es angeboten wird, nehmen Sie am Unterricht teil und besuchen Sie alle externen Lernsitzungen, die sie abhalten. Bemühen Sie sich während der Sprechzeiten, den Professor kennenzulernen und mehr über sein Fachgebiet zu erfahren.

9. Gehen Sie zu den geplanten Freshman-Veranstaltungen

Viele der Veranstaltungen auf dem Campus sind nur für Studienanfänger ⁠ – die ganze Idee dieser Veranstaltungen ist es, Studienanfängern dabei zu helfen, Freundschaften zu schließen. Manchmal finden Studienanfänger diese Veranstaltungen langweilig, aber in Wirklichkeit sind sie der ideale Ort, um mit anderen Studenten ins Gespräch zu kommen.

10. Machen Sie einen Roadtrip mit Freunden

Gibt es eine Stadt ein paar Stunden von Ihrer Hochschule entfernt, die Sie schon immer einmal besuchen wollten? Versammeln Sie ein paar Freunde und planen Sie einen Wochenend-Roadtrip zu diesem Ort! Sie können Freitag verlassen, nachdem alle mit ihrem Unterricht fertig sind, und Sonntagabend zum Campus zurückkehren. Unbedingt Snacks einpacken!

11. Freunde dich mit Oberschülern an

Lernen Sie die Oberschicht kennen und befreunden Sie sich mit ihnen. Ältere Schüler können Ihnen oft nützliche Ratschläge geben und Ihnen bei herausfordernden Kursen helfen, die sie vielleicht in der Vergangenheit belegt haben.

12. Trainieren Sie im Campus-Fitnesscenter

Viele Studenten nutzen nicht alle Einrichtungen, die Hochschulcampus zu bieten hat. Besuchen Sie das Fitnesscenter für ein Training ⁠ – die meisten haben auch einen Pool! Es gibt oft kostenlose Trainingskurse, die über das Fitnesscenter angeboten werden, und einige können sogar für Kursguthaben genommen werden.

Du bist nur einmal Erstsemester – mach das Beste aus deiner Zeit auf dem Campus und in den Wohnheimen. Das College ist eine einmalige Erfahrung, also genieße es. Gehen Sie zu Veranstaltungen, treffen Sie sich und haben Sie Spaß!

Mehr tolle Lektüre:

Brief an mein Freshman-Ich: Neun Bedauern, das ich vom College habe