26 Tipps, die Ihrem Teenager helfen, die Welt zu erobern

Die Autorin, Illustratorin, Unternehmensberaterin und Mutter Becky Blades teilt die wichtigsten Dinge, die wir Teenagern beibringen müssen, bevor sie das Haus verlassen.

Ich verbrachte einen Großteil meiner Karriere im Management – ​​stellte junge Leute ein, bildete sie aus und fragte mich in manchen Fällen, wie sie es schafften, ein Jahr College und das Starbucks-Drive-Thru zu überstehen. Ich muss sagen, dass die Arbeit mit Menschen in den Zwanzigern meine Elternschaft mehr geleitet hat als alles, was ich aus Erziehungsbüchern gelernt habe.

Als meine eigenen Kinder auf die High School kamen, Es war mir egal, OB oder WO sie aufs College gingen. Ich wusste, dass die Qualitäten, die sie in Jobs und im Leben befördern würden, nicht von einer Institution kommen würden, sondern von über 17 Jahren Homeschooling.



Was meine Teenager gelernt haben, um im Leben erfolgreich zu sein, kam nicht aus der Schule, sondern aus dem, was sie zu Hause gelernt haben. (Zwanzig20 @justingovender_)

26 Fähigkeiten, die Sie Ihren Teenagern beibringen können, bevor sie das Haus verlassen

  1. Wenn Sie nicht wissen, was ein Wort bedeutet, schlagen Sie es nach.
  2. Wenn Sie nicht wissen, wie man ein Wort ausspricht, schlagen Sie es nach. Nein, nicht auf Ihrem Telefon mitten in einem Meeting.
  3. Korrekturlesen, Rechtschreibprüfung und doppelte Überprüfung der Autokorrektur.
  4. Schau den Leuten in die Augen. Sie werden feststellen, dass dies schwierig ist, wenn Sie auf Ihr Telefon schauen.
  5. Wenn jemand um Hilfe bittet, gib ihm immer etwas. Du musst ihr nicht geben, worum sie bittet, aber du kannst ihr ein Wort der Ermutigung, eine hilfreiche Idee oder einen fürsorglichen Blick zuwerfen.
  6. Stellen Sie NIEMALS etwas ins Internet, über das Sie nicht im Vorstellungsgespräch, beim ersten Date oder mit Ihrer Mutter sprechen möchten.
  7. Drücken Sie in der Aufregung nicht auf SENDEN . Ihre Frustration über jemanden wird mit der Zeit verschwinden, aber diese Charaktere im Cyberspace können für immer existieren.
  8. Gib zu, wenn du falsch liegst.
  9. Gib zu, wenn du etwas nicht weißt.
  10. Geben Sie zu, wenn Sie Ihren Koffeinkonsum reduzieren müssen.
  11. Danksagungen sind immer willkommen und stilvoll. Es wird immer schwierig sein zu wissen, was zu tun und zu sagen ist, wenn dich jemand enttäuscht oder verletzt. Aber wenn jemand einen großen Unterschied in deinem Leben macht, ist es das einzig Richtige, absolut sicherzustellen, dass sie es weiß. Sag Danke. Sagen Sie es so, wie Sie es meinen – mit Aufrichtigkeit, Details und Gründen, die Ihre Empfängerin davon überzeugen, dass sie nobelwürdig ist und dass Sie nicht nur die Notiz recycelt haben, in der Sie Tante Ruth für Ihren Geburtstagskeksstrauß danken. Schreiben Sie hin und wieder eine Dankesnachricht, als ob Sie um einen Preis kämpfen würden. Verfassen Sie es mit Sorgfalt und Zweckmäßigkeit und literarischem Schwung, als ob Ihre Zukunft davon abhängen würde. Machen Sie es zu etwas, das die Empfängerin auf dem Nachttisch oder versteckt aufbewahren möchte, wie einen Schatz, der sie aufheitert, wenn sie denkt, dass ihre Arbeit keine Rolle gespielt hat.
  12. Lassen Sie die Leute locker. Wenn wir das Leben in vollen Zügen genießen, werden wir viele Male Unrecht tun und enttäuscht werden – nicht, weil die Menschen gemein sind oder weil wir es verdienen. Sondern weil das Leben für uns alle Training am Arbeitsplatz ist. Die meisten Menschen in unserem Leben geben mit ihrem Training das Beste, was sie können; Was wie Nachlässigkeit oder Grausamkeit erscheint, ist also manchmal einfach jemand, der versucht, einen Moment zu steuern, auf den sie nicht vorbereitet war.
  13. Bauen Sie sich einen guten Ruf auf. Es ist EINFACH, aber nicht EINFACH. Sei nett zu Leuten. Tun Sie, was Sie sagen, dass Sie es tun werden.
  14. Gehen Sie mit Enttäuschungen, wenn möglich, privat und immer mit Anmut um.
  15. Bezahlen Sie zuerst selbst. Sobald du anfängst, Geld zu verdienen, wirst du anfangen, Leuten etwas davon zu zahlen: dem Vermieter, der Telefongesellschaft, dem Finanzamt und vielleicht dem Typen, der andere Leute davon abhält, Sachen in deinen Müllcontainer zu werfen. Eines Tages werden Sie es zusammenzählen und feststellen, dass Sie Hunderttausende von Dollar verdient haben und alles, was Sie dafür vorweisen müssen, Kreditkartenschulden sind. Inzwischen hat sich der Müllmann genug angespart, um sich auf Tahiti zur Ruhe zu setzen. Legen Sie zehn Prozent Ihres Einkommens auf ein Sparkonto, um Ihr eigenes Vermögen und Ihre eigene Sicherheit aufzubauen. Sie werden es nicht vermissen, wenn Sie sich früh daran gewöhnen. Bezahlen Sie sich zuerst; und egal, wen Sie sonst bezahlen, Sie kommen mit Ihren Zielen voran. (Wenn die Zeiten eng werden, müssen Sie möglicherweise auf Ihren eigenen Müllcontainer aufpassen.)
  16. Wählen Sie Ihre Schlachten. Je weniger desto besser. Das Leben ist kein Krieg.
  17. Multitasking spart Ihnen nicht immer Zeit. Sicher, zwei Dinge gleichzeitig zu tun, gibt einem Mädchen das Gefühl, dass sie ihren Kalender zähmt. Aber so effizient es scheinen mag, die Aufteilung Ihrer Aufmerksamkeit auf hochkonzentrierte Aufgaben verursacht Fehler und bremst Sie aus. Manche Dinge verdienen volle Aufmerksamkeit.
  18. Jeder verdient eine Antwort. Rückrufe und E-Mails.
  19. Lassen Sie Ihren Chef gut aussehen, solange Sie nicht schlecht dastehen.
  20. Es ist in Ordnung, aus deinen Träumen herauszuwachsen. Das Traumhaus Ihrer Kindheit würde Ihren Kleiderschrank heute nicht mehr fassen. Und der Traumjob von heute kann sich morgen wie eine Gefängnisstrafe anfühlen. Was Sie hoffen und wofür Sie arbeiten, wird sich ändern, wenn Sie es tun, also halten Sie sich nicht zu sehr an Vorsätze, denen Sie vielleicht entwachsen sind. Die wahre Sehnsucht deines Herzens: zu gedeihen, zu lieben, zu erforschen, zu erschaffen … wird immer ein Teil von dir sein.
  21. Heben Sie manchmal die Registerkarte auf. Der Start ist eine einzigartige Zeit im Leben. Das Geld ist knapp, und das wird sich für eine Weile nicht ändern. Aber sei nicht die Person, die immer zum kostenlosen Essen auftaucht und sich nie revanchiert. Heben Sie hin und wieder die Registerkarte auf.
  22. Alles ist verhandelbar. Das stimmt vielleicht nicht ganz, aber die Leute, die daran glauben, scheinen viel Geld zu sparen.
  23. Sie werden es nicht wissen, bis Sie gefragt haben. Wenn Sie etwas wollen, fragen Sie danach. Eine Gehaltserhöhung, ein Rabatt, eine Verabredung, Salat statt Pommes – sie können Ihnen gehören. Dinge, die Ihren Tag versüßen oder Ihr Leben verändern können, werden oft nicht angeboten. Du musst fragen.
  24. Die beste Art zu strahlen ist, jemand anderen ins Rampenlicht zu rücken.
  25. Der beste Weg, etwas zu erledigen, ist, es zu tun.
  26. Alles zählt. Um uns durch die Schwankungen und Misserfolge des Erwachsenwerdens zu bringen, trösten wir uns manchmal gegenseitig mit der Zusicherung, dass bestimmte Dinge nicht wirklich wichtig sind.

Die Wahrheit ist, dass alles zählt – das Gute und das Schlechte und das kaum Sichtbare. Es zählt, wie wir Menschen behandeln, die wir nie wieder sehen werden, und wie wir Menschen behandeln, die wir jeden Tag sehen. Es zählt, wie viel wir versuchen, wie viel wir lügen und wie viel wir rationalisieren, indem wir sagen, dass es nicht zählt. Alles geht in die vielschichtigen, leuchtenden Meisterwerke der Menschen ein, die wir sind. Es macht uns nicht gut oder böse oder dumm, aber es zählt.

Mehr zu lesen:

Wasch deine Wäsche oder du stirbst allein: Der Witz und die Weisheit von Becky Blades: