Auszug aus dem Studentenwohnheim, für den Sommer oder für immer

Auszug aus dem Studentenwohnheim: Elf Schritte, um Zeit zu sparen, Rückenschmerzen vorzubeugen und Stress zu minimieren.

Hier ist das bestgehütete Geheimnis über das College-Schuljahr. Es ist ungefähr 15 Minuten lang. Kaum kehren die Kinder aus den Frühlingsferien aufs College zurück, sind sie bereit, für den Sommer wieder nach Hause zu ziehen. Der Einzug in das Studentenwohnheim oder die Wohnung hat Spaß gemacht. Die Bettwäsche und Handtücher waren neu, die Matratzenauflage war fest in der Originalverpackung verpackt, und Ihr Student war voller Enthusiasmus. Ausziehen ist bei weitem nicht so aufregend.

Der Auszug aus einem Studentenwohnheim ist nicht annähernd so spannend wie der Einzug.



Dieser Umzug nach Hause hat einen deutlich anderen Geschmack. Jetzt ist der Schlafsaal dreckig mit einer Schicht Staubhäschen, die so dick ist, dass man sie mit einem Löffel ausschöpfen könnte. Jedes Kleidungsstück ist schmutzig und auf jeder verfügbaren Oberfläche verstreut. Der Auszug ist der Guerilla-Zug, der Plan und Nahkampf beinhaltet.

Der Auszug aus einem Schlafsaal ist ein schmutziger, schmutziger Job.

Einige mögen argumentieren, dass Kinder dies alleine tun sollten, dass dies ihre Bewegung ist, nicht unsere, ihre Eltern. Aber wenn Sie wie wir sind, haben Sie Ihre College-Kinder vermisst und sind froh, diese kleine Chance zu haben, zu helfen. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit, unseren Teenagern und jungen Erwachsenen beizubringen, wie sie sich für einen Umzug organisieren können, und wer möchte einen lehrreichen Moment verpassen?

Also, Mütter, Väter, tief durchatmen, wir gehen rein. Hier sind 11 Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihre Kinder für den Sommer oder für immer erfolgreich aus dem Studentenwohnheim nach Hause zu bringen!

Auszug aus dem Studentenwohnheim: 11-Schritte-Angriffsplan

1. Kaffee

Wenn Sie morgens mit Kaffee, Bagels oder Donuts auftauchen, werden Sie viel willkommener sein. Die Nacht zuvor war die letzte Nacht des Schuljahres und es besteht die Möglichkeit, dass es spät war. Ihr Kind, seine Mitbewohner und alle anderen Eltern in der Nähe werden Ihre neuen besten Freunde sein, wenn Sie mit Dunkin‘ Donuts oder dem geografischen Äquivalent kommen.

2. Drei Stapel

Bevor Sie ankommen, bitten Sie Ihren College-Studenten, über drei Stapel nachzudenken. Dinge, die sie den Sommer über brauchen werden, Gegenstände, die bis zum nächsten Herbst nicht angerührt werden, und diese Impulskäufe, die sie nie angefasst haben, die sie nicht wirklich brauchten und die sie niemals hätten kaufen sollen. Wenn sie ihre Habseligkeiten auf diese Stapel verteilen, bevor Sie ankommen, wird der ganze Umzug viel reibungsloser ablaufen. Wenn Ihre Kinder jedoch wie meine sind, werden sie Sie ignorieren und keinen Versuch unternommen haben, sich zu organisieren, und Sie werden nach den Dunkin 'Donuts auf Platz eins beginnen.

3. Verwerfen

  • Auch wenn sie nicht die erforderlichen Stapel gemacht haben, bitten Sie sie, dies zu tun, bevor Sie dort ankommen:
  • Trennen Sie ihre Sachen von Mitbewohnern (nach einem Jahr kann dies schwieriger sein, als es sich anhört)
  • Werfen Sie Müll, Verpackungen, alte Papiere, Flaschen und Dosen weg, und dazu gehört auch der verschimmelte Inhalt des winzigen Kühlschranks
  • Alles, was ihnen gehört und nicht im Raum gelassen werden soll, an die Universität zurückgeben (Sportgeräte oder Uniformen, Bücher aus der Bibliothek …)
  • Sammeln Sie alle Gegenstände, die sie anderen Schülern geliehen oder in Schließfächern oder anderswo gelassen haben
  • Vereinbaren Sie die Abholung von Mietgegenständen, kleinen Kühlschränken, Wasserspendern usw
  • Machen Sie einen Ausflug zum Campus-Buchladen mit Lehrbüchern, die Sie zurückverkaufen können. Ansonsten nach Hause schleppen und verkaufen (und vieles mehr) hier auf Amazon.

4. Kleiden Sie sich für den (Umzugs-)Erfolg

Kleide dich für die Rolle. Es ist Frühling, es ist wunderschön, dass Sie eine Universitätsstadt besuchen. Widerstehen Sie der Versuchung, eine weiße Jeans oder Sandalen anzuziehen. Am Ende des heutigen Tages wirst du mit Schweiß, Staub und einer unidentifizierbaren Schicht Wohnheimdreck bedeckt sein. Überlegen Dreckige Arbeit trifft Extremes Makeover und sich entsprechend kleiden. Wenn der Tag sengend heiß und stickig ist und Sie vor der Heimreise irgendwann in einem Restaurant zu Abend essen möchten, möchten Sie vielleicht einen zweiten Satz Kleidung.

5. Verpackungsgenie

Falls Sie dieses Blau noch nicht entdeckt haben Blaue ikea taschen Wenn Sie Ihren Neuling ins Wohnheim verlegt haben, ist es Zeit, sie JETZT zu holen. Sie werden Ihr Leben für diesen Umzug retten, da sie sowohl unglaublich leicht als auch unglaublich langlebig sind. Vertrauen Sie darauf – kaufen Sie ein Multipack und Sie werden uns jedes Mal danken, wenn sich Ihr Kind bewegt.

Blaue ikea taschen

Blaue Taschen von IKEA sind die Geheimwaffe zum Ein- und Ausziehen.

6. Brauchen Sie, Box für den nächsten Herbst, nie verwendet

Machen Sie die Haufen – n eed, Box für den nächsten Herbst, Nie benutzt. Wenn Ihr Schüler einen Gegenstand nicht verwendet hat, sollten Sie ihn wegwerfen oder liegen lassen. Dinge zur und von der Schule zu transportieren, die sie nie berühren, ist Energieverschwendung. Es ist verlockend für Ihr Kind, alles blindlings ins Auto zu packen. Es ist verlockend für uns, das zu tun.

Einer meiner Söhne und ich haben vier Jahre lang eine schwere Decke hin und her bewegt, aber das Paket nie geöffnet. Es gab viele Leute, die die Decke hätten benutzen können, wenn wir sie erst nach dem ersten Jahr gespendet hätten. Wenn Ihr Schüler Einrichtungsgegenstände hat, die ausgedient haben und keinen Platz zu Hause haben, rufen Sie an Wohlwollen oder Heilsarmee um zu sehen, ob es einen Tag für die Abholung vom Campus gibt, und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind es für diesen Tag fertig macht. Unterdrücken Sie alle Packrat-Tendenzen und seien Sie rücksichtslos beim Keulen.

7. Verpacken, verschließen, bis zum Herbst lagern

Packen Sie nach Bedarf. Packen Sie Kisten mit Dingen, die den ganzen Sommer über nicht angerührt werden. Sie können versiegelt, beschriftet und vom Studentenwohnheim in Ihren Keller und wieder zurück transportiert werden, ohne einmal geöffnet zu werden, und im Herbst unberührt direkt zurück in die Schule gebracht werden. Bringen Sie einen großen Marker mit, um auf Kartons zu schreiben. Unsere Kinder verbringen so viel Zeit online, dass sie kaum Schreibgeräte zur Hand haben.

8. Schwarze Müllsäcke

Schwarze Müllsäcke sind ein weiterer Schlüssel, um diesen Umzug mit möglichst wenig Stress und Anstrengung zu bewerkstelligen. Bringen Sie die ganze Kiste mit, die Mitbewohner Ihres Kindes (und deren Eltern) werden es Ihnen danken. Große schwarze Müllsäcke erfüllen die doppelte Funktion, für die sie bestimmt sind (es gibt Müll, Müllberge) und als Koffer, die passgenau und perfekt in Ihr Auto passen.

Bringen Sie am Auszugstag eine ganze Kiste Müllsäcke mit.

9. Weiße Müllsäcke

Für Kleidungsstücke, die man nicht in schwarze Müllsäcke werfen möchte, ist diese Lösung absolut genial. Wie das Foto zeigt, sind einige weiße hohe Küchenmüllsäcke für Kleider auf Kleiderbügeln eine einfache Möglichkeit, sich zu bewegen. Einfach eine Kiste Küchenmülltüten und Klebeband mitnehmen, alles zusammenpacken und los geht's.

Aufgehängte Kleidungsstücke lassen sich am einfachsten in weißen Müllsäcken transportieren.

10. Versenden

Die Sachen Ihres Schülers passen möglicherweise nicht mehr sauber in Ihr Auto oder in die Kisten, die sie früher benutzt haben. Bereiten Sie sich mit der Adresse und den Öffnungszeiten des nächstgelegenen UPS oder FedEx vor, bevor Sie das Haus verlassen, und bringen Sie einige versandfertige Kartons mit. Möglicherweise müssen Sie ein paar Ladungen für den Rücktransport transportieren, bevor Sie das Auto für die Heimfahrt packen.

11. Speichern

Informieren Sie sich über Lagermöglichkeiten auf dem Campus oder vor Ort, bevor Sie den großen Umzug planen. Umzüge sind nicht billig und in nur drei Monaten werden Sie diesen Prozess umkehren. In einigen Fällen kann es günstiger sein, die Sachen einfach vor Ort zu lagern. Oder hat Ihr Schüler einen Freund, der in der Stadt lebt und dessen Eltern nichts dagegen hätten, ein oder zwei Kisten in ihrem Keller zu lagern?

Die guten Nachrichten? Du wirst viel schneller rauskommen, als du reingekommen bist. Die schlechte Nachricht, es wird nicht schön sein. Doch wir haben festgestellt, dass dies zusammen mit dem Chaos, dem Schmutz und der Logistik wundervolle Tage sind, die wir zusammen mit unseren nahen Erwachsenen verbringen, und wir würden das für nichts eintauschen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

College-Abschlussgeschenke für 2020-Absolventen

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichernSpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichernSpeichernSpeichernSpeichernSpeichern

SpeichernSpeichernSpeichernSpeichern

SpeichernSpeichernSpeichernSpeichern