Beginn des College-Prozesses: Jacques Steinberg und Eric J. Furda Q&A

Der Bestsellerautor Jacques Steinberg und der frühere Zulassungsdekan Eric J. Furda werden drei Live-Events zum Thema College-Zulassung auf Grown & Flown veranstalten.

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Gewachsen & Geflogen und Virtuelle College-Messen der NACAC in einer Reihe von Live-Diskussionen, die Eltern von Highschool-Junioren (sowie auch Studenten im zweiten Jahr und im ersten Jahr) unterstützen sollen, wenn sie beginnen, über den College-Prozess nachzudenken und ihn zu beginnen.

College-Gespräch

Begleiten Sie uns auf der Gewachsene und geflogene Facebook-Seite , 23. Februar, 20 Uhr ET für Teil I



Wir bringen mehr als ein halbes Jahrhundert an kombinierter Erfahrung und Expertise aus verschiedenen Blickwinkeln in diese Serie ein. Seit mehr als einem Jahrzehnt Eric J. Furda war Dean of Admissions der University of Pennsylvania – und zuvor Executive Director of Admissions an der Columbia University – bevor er sich Anfang dieses Jahres dem College-Beratungsteam einer High School in Philadelphia anschloss.

Jacques Steinberg ist der New York Times Bestsellerautor von The Gatekeepers: Im Zulassungsverfahren eines Premier College und ist ein ehemaliger nationaler Bildungskorrespondent bei Die Zeiten , wo er 25 Jahre als Journalist arbeitete .

Letzten Herbst haben wir uns zusammengeschlossen, um gemeinsam ein Buch zu schreiben, Das College-Gespräch: A
Praktischer Begleiter für Eltern, um ihre Kinder auf dem Weg zum Höheren zu führen
Bildung
, die von Viking veröffentlicht wurde. Darin gehen wir Eltern (sowie Mentoren
und andere Erwachsene) durch fünf längere Gespräche, die sie vielleicht führen könnten
mit ihren Kindern oder anderen jungen Menschen in ihrem Leben beginnend im Vorfeld der
College-Prozess und Fortsetzung bei jedem Schritt auf dem Weg. Wir schließen sogar ein
Gesprächsstarter zum Übergang ins College bis zum Ende des ersten Jahres.

Wir nennen die ersten Gespräche Discovery – und wir sehen sie als Gelegenheit für Erwachsene, junge Menschen dazu zu ermutigen, nach innen zu schauen (keine leichte Aufgabe, wie wir wissen), wenn sie beginnen, über sich selbst nachzudenken und die spezifischen Eigenschaften einer Hochschule zu berücksichtigen Hochschulerfahrung und Umgebung, die am attraktivsten sein könnten.

Unsere erste Sitzung – in dem, was wir uns als Grown & Flyn-Äquivalent vorstellen
virtuelle Sprechstunde – trägt den Titel The College Search: Looking Inward. Es wird live weitergehen
23. Februar ab 20.00 Uhr ET, am Gewachsene und geflogene Facebook-Seite ,
und wir laden Sie ein, mit Ihren Fragen zu kommen.

Wir werden unten etwas mehr darüber sagen, was wir vorhaben, einschließlich einer kurzen, optionalen Aktivität, die die Teilnehmer im Voraus in Erwägung ziehen könnten.

Live-Serie zu College-Zulassungen bei Grown & Flyn

Wir haben mehr als ein Dutzend Übungen in das Buch aufgenommen. Die erste trägt den Titel Helfen
Ihr Kind stellt sich seinen (idealen) College-Campus vor.

Wir laden Sie ein, diese Aktivität am besten zusammen mit Ihrem Kind auszuprobieren, bevor wir uns am 23. Februar treffen. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar altmodische Karteikarten. (Alternativ können Sie warten, bis wir uns getroffen und mit Ihnen darüber gesprochen haben.)

Sitzung 1: Die College-Suche: Nach innen schauen

Dienstag, 23. Februar, 20 Uhr ET

Sitzung 2: Die College-Suche: Erstellen einer College-Liste

Mittwoch, 10. März, PM ET

Sitzung 3: Die College-Bewerbung (einschließlich des Essays)

Dienstag, 23. März, 20 Uhr ET

Mehr zu erfahren:

Virtuelle College-Messen der NACAC

Hier können Sie und Ihr Teenager mehr darüber erfahren und sich KOSTENLOS registrieren Virtuelle College-Messen der NACAC . Die Termine sind wie folgt:

Virtuelle College-Messetermine

  • 28. Februar – Sonntag, 13-19 Uhr ET – 600 Aussteller
  • 7. März – Sonntag, 13-17 Uhr ET – STEM – 250 Aussteller
  • 16. März – Dienstag, 16-20 Uhr ET – Darstellende und bildende Kunst – 200 Aussteller
  • 21. März – Sonntag, 13-19 Uhr ET – 600 Aussteller
  • 10. April – Samstag, 15-19 Uhr ET – Westliche USA – 400 Aussteller
  • 20. April – Dienstag, 15:00–19:00 Uhr ET – Südosten der USA – 400 Aussteller
  • 2. Mai – Sonntag, 13-19 Uhr ET – 600 Aussteller