Der Leitfaden für faule Mütter zu College-Care-Paketen

Nachdem ich mein erstes College-Care-Paket verschickt hatte, wurde mir sofort klar, dass ich eine faule College-Care-Paket-Mutter war und verdammt stolz darauf.

Als ich zum ersten Mal Lebensmittel einkaufen ging, nachdem mein Baby aufs College gegangen war, passierte etwas sehr Unerwartetes. Ich stürmte glücklich hinein, vollkommen erleichtert und erwartete eine billigere Lebensmittelrechnung als normal, alles wegen eines Teenagers weniger, den es zu ernähren galt. Endlich musste ich All The Things nicht mehr kaufen. Das wäre toll!

Und dann ging ich an den Cheerios vorbei.



Und weinte.

Und ich dachte an mollige Babyfinger, die ihren ersten Zangenreflex machen und mit aller Konzentration der Welt versuchen, ein Cheerio aufzuheben.

Und ich dachte an selbstbewusste Kleinkinderhände, die sie in den Mund schoben.

Und ich dachte an ein Kind, ein Tween und dann an einen Teenager, dessen Lieblingsfrühstück Cheerios war.

Und mir wurde klar, dass ich sie nicht mehr kaufen musste.

Und dann hörte ich auf zu weinen und sagte mir, ich KANN SIE NOCH KAUFEN, weil Pflegepakete! Jawohl! Care-Pakete! Diese wunderbaren kleinen Schachteln mit Schätzen, die Mütter ihren College-Kindern schicken, die mit hausgemachten Keksen, Kaugummi, Lutschern und in meinem Fall natürlich einer Schachtel Cheerios gefüllt sind.

Faule Mutter

Yuri Gorub / Shutterstock

Die nächsten Tage verbrachte ich damit, nachdenklich nach kleinen Schätzen zu suchen, dann die perfekte Schachtel für kleine Schätze zu finden, dann kleine Schätze kreativ zu verpacken und dann zur Post zu fahren, um die kleinen Schätze zu versenden. Und dann hatte ich genug von kleinen Schätzen und dachte: Wie machen Mütter das mehr als einmal? Weil ich fertig bin. Und genau da wurde mir klar, dass ich eine faule College-Care-Package-Mutter war und verdammt stolz darauf.

Die gute Nachricht ist, wenn Sie eine faule College-Care-Paket-Mutter wie ich sind, gibt es Hoffnung. Tatsächlich gibt es eine Menge Hoffnung für uns, und keiner von ihnen muss zur Post fahren. Kann ich ein Amen bekommen?

Sind Sie bereit, Ihrem College-Kind etwas Liebe, Fürsorge und kleine Schätze bequem von Ihrer Couch aus zu schicken, während Sie Bravo-TV schauen? Ich habe dich. So wird es gemacht.

ein . Amazonas. Denn DUH.

Ich bin an einem Punkt in meinem Leben angelangt, an dem wir es nicht brauchen, wenn Amazon es nicht hat. Ich bin überzeugt, dass diese Website dafür verantwortlich ist, dass die Vorräte an Ramen-Nudeln und Waschseife in den Händen von College-Kids im ganzen Land gehalten werden. Aber es geht nicht nur um das Wesentliche. Warst du schon in der Süßwarenabteilung von Amazon? Gehen. Gehen Sie jetzt und lassen Sie es Sour Patch Kids auf den Boden des Schlafsaals Ihres Kindes regnen. Und rate was? SIE VERSENDEN ES FÜR SIE JEDES EINZELNE MAL IN EINER BOX, DIE SIE NICHT FINDEN ODER VERPACKEN MÜSSEN.

2. Care-Paket-Franchises auf dem Campus

Als ich mein Kind zum ersten Mal auf dem Campus absetzte, sah ich diesen kleinen Ort namens Insomnia Cookies. Ich wäre beinahe von der Straße abgekommen, als mir klar wurde, was das eigentlich bedeutete. Ja, es gibt einen Ort, der heiße, frisch gebackene Kekse in die Schlafsäle All liefert. Nacht. Lang. Wo war dieser Ort, als ich aufs College ging? Und Kekse gegen Schlaflosigkeit ist nur eine von vielen Arten von innovativen Essenslieferdiensten, die überall auf dem College-Campus auftauchen. Abhängig von der Größe des Colleges können Sie sogar eine Gourmet-Brezel oder ein Eis liefern lassen. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Hochschule solche Orte hat? Fragen Sie Ihr Kind, es wird es wissen. Vertrau mir.

3. Care-Pakete, die Sie über das College kaufen können

Das College meines Sohnes arbeitet mit SWAK University Services zusammen, um Betreuungspakete anzubieten, von denen sowohl der Student als auch die Universität profitieren. Das bedeutet, dass beim Kauf eines Pakets über einen Universitätslink ein Teil des Kaufs an den Familienfonds des Colleges gespendet wird, der viele wichtige Dienste für neue Studenten bereitstellt. Prüfen Sie, ob das College Ihres Kindes ein ähnliches Programm anbietet, und senden Sie Ihr Geld dorthin.

Vier. Pflegepaket des Clubmonats

Einmal im Monat ein Carepaket versenden, aber nicht einmal im Monat daran denken müssen? Probieren Sie einen Abonnement-Box-Service aus! Es gibt buchstäblich Dutzende zur Auswahl und Themen, die von Make-up über Fitness bis hin zu Spezialitäten und Kunsthandwerk und allem dazwischen reichen. Sie wählen das Paketthema aus und einmal im Monat wird eine neue Box an Ihr College-Kind gesendet. Genius.

Machen Sie sich nicht fertig, wenn Sie Ihrem College-Kind nicht alle paar Wochen Pflegepakete vom Typ Martha Stewart schicken. Sie haben genug getan, um Ihr Kind aufs College zu bringen! Wenn ich darüber nachdenke, sollten sie EUCH Care-Pakete schicken…

Liebe Mama, danke, dass du mich hergebracht hast. Hier ist eine Kiste Wein und Schokolade! Eine Mutter kann träumen.

Verwandt:

Ideen für gewachsene und geflogene College-Pflegepakete an einem Ort bei Amazon – hier!

28 Lieblingsideen für College-Care-Pakete für Mädchen