Da steht eine Frau hinter dir. Siehst du sie?

Da steht diese Frau hinter dir und wenn du genau hinsiehst, eine andere Frau hinter ihr. Siehst du sie? Mütter verdienen es, gesehen zu werden.

Da steht diese Frau hinter dir.

Siehst du sie?



Sie ist immer da, auch wenn du denkst, dass sie es nicht ist.

Sie lauert normalerweise auf eine gute Art und Weise und macht ihre Anwesenheit bekannt, ohne dich zu bombardieren.

Zwei Frauen umarmen sich

Ich stehe hinter meiner Tochter, wie meine Mutter hinter mir stand. (Kateelizabeth über Twenty20)

Ich stehe hinter meiner Tochter, wie es meine Mutter für mich tut

Da steht diese Frau hinter dir.

Siehst du sie?

Sie steht von Anfang an hinter dir.

Sie hat dir das Leben geschenkt, und jetzt ist sie fast magisch immer in deiner Nähe, während du es lebst.

Da steht diese Frau hinter dir.

Siehst du sie?

Irgendwie war sie immer da, wenn du sie gebraucht hast.

Windelwechsel?

Kein Problem.

Aufmerksamkeit?

Los geht's.

Küsse?

Es ist ihr Vergnügen.

Kuscheln?

Sie genießt sie genauso wie Sie.

Schlaf?

Sie wird bereit sein, es aufzugeben, um sicherzustellen, dass Sie etwas bekommen.

Da steht diese Frau hinter dir .

Siehst du sie?

Sie hat dir einmal gezeigt, wie man sich umdreht, sitzt, isst, steht, geht und spricht.

Heute sorgt sie dafür, dass du Werte, Moral, deinen Rucksack hast und dein Mittagessen nicht vergisst.

Sie engagiert sich freiwillig in Ihrem Klassenzimmer und fährt Sie zum Üben.

Sie hilft bei den Hausaufgaben und wäscht deine Klamotten.

Sie liest dir vor und ist aufmerksam, während du ihr vorliest.

Sie sieht dich an, während sie nach dir Ausschau hält.

Sie hört dir zu und zeigt dir, wie du anderen zuhörst.

Sie arbeitet jeden Tag daran, sie besser zu werden, in der Hoffnung, dass dies ein besseres Sie fördern wird.

Sie ist dabei, seit du ein Baby warst, und sie wird nicht aufhören.

Je.

Da steht diese Frau hinter dir.

Siehst du sie?

Ich hoffe, dass Sie es tun.

Mütter verdienen es, gesehen zu werden weil sie die schönsten selbstlosen Kreaturen sind, die diesen Planeten durchstreifen.

Da steht diese Frau hinter dir.

Es ist deine Mutter.

Sie steht hinter dir, weil ihre Mutter immer hinter ihr stand und weiterhin steht.

Da steht diese Frau hinter dir.

Siehst du sie?

Da steht diese Frau hinter mir, und ich sehe sie.

Ich werde nie aufhören, sie zu bemerken.

Dank ihr sehen meine Kinder sie und mich.

Und weil wir beide hinter ihnen stehen, erleben sie demütig, glücklich und selbstbewusst das Leben und verbreiten dabei Liebe.

Da steht diese Frau hinter mir.

Es ist meine Mutter, und wir nennen sie gerne Gramys.

Da steht diese Frau hinter dir.

Ich bin es, deine Mutter und ich werde diesen Ort niemals verlassen.

Denn meine Mutter, nun ja, sie hat ihre nie verlassen.

Es wurde vorgeschlagen, dass Eltern neben dir und nicht hinter dir gehen sollten, aber hier ist die Sache –

Als deine Mutter werde ich jeden verdammten Tag dieses erstaunlichen Lebens, das wir zusammen leben dürfen, glücklich an deiner Seite gehen. Aber wenn ich gerade nicht an deiner Seite bin, kannst du garantieren, dass mein müder alter Kadaver direkt hinter dir ist und dir Kraft und Unterstützung bietet, denn während ich dich führen lasse, stehe ich immer hinter dir.

Genau wie meine erstaunliche Mutter es für mich tut.

Da steht diese Frau hinter dir und wenn du genau hinsiehst, eine andere Frau hinter ihr.

Siehst du sie?

Was für ein Glückspilz, dass Sie eine so starke Unterstützung haben.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Meinen Kindern beibringen, mehr als nur gute Menschen zu sein

Aus diesem Grund können Sie Ihrem Teenager nicht zu viele Fragen stellen