Das schmutzige kleine Geheimnis eines Elternteils, das mit einem psychisch kranken Kind lebt

Niemand möchte sich vorstellen, dass sein Kind psychisch krank ist. Niemand will sich nähern oder dorthin gehen. Du gehst dorthin, weil du musst. Du kannst nirgendwo anders hingehen, weil DU DORT LEBST.

Es ist ein geheimer Club, in dem niemand sein möchte. Wenn du dabei bist, bist du ein Leben lang dabei. Sie werden erschöpft, gestresst und in ständiger Angst leben. So sieht das Leben mit einem Kind aus, das mit einer psychischen Erkrankung zu kämpfen hat. Du lebst nicht wirklich – du überlebst einfach, du kommst zurecht. Es ist das schmutzige kleine Geheimnis eines Elternteils.

Die Idealisierung des Suizids, flüsternd, dass es alle Antworten hat … tut es nicht. Alles, was es tut, ist jede Gelegenheit für sie zu nutzen, um immer wieder Fragen zu stellen. Psychische Erkrankungen diskriminieren nicht. Wenn es an Ihre Tür klopft, ist es bereit, hereinzukommen und Ihr Leben zu übernehmen.



Eine psychische Erkrankung bestimmt Ihr Leben. (Zwanzig20 @gigibunny)

Wenn Ihr Teenager an einer psychischen Erkrankung leidet

Sich fertig machen; Du bist in einem Kampf deines Lebens.

Einige gehen mit ihrer Krankheit um, indem sie Drogen, Alkohol, Schneiden, Essstörungen oder Promiskuität konsumieren. Es ist ein verzerrter Weg, um das Gefühl zu vermitteln, dass Sie die Kontrolle über einen unkontrollierbaren Schmerz haben. Du kannst es nicht küssen und es besser machen. Es ist ein Herzschmerz, von dem sich ein Elternteil nie vollständig erholt.

Du disziplinierst, als würdest du auf Eierschalen laufen. Manche hören sogar aus Angst auf, zu disziplinieren. Die Angst vor dem Auslösen einer Reaktion und dem Fallout ist das Risiko nicht wert. Sie wollen es unbedingt bis zum nächsten Tag schaffen. Sie tun alles, um dorthin zu gelangen. Sie trauern um das Kind, das einmal war.

Geisteskrankheit spritzt sich wie eine Infusion. Langsam tropft Angst und Versagen durch deine Adern. Egal wie laut dein mentaler Cheerleader ist, deine Realität ist lauter. Du erlebst jeden Moment eines jeden Tages neu, hättest etwas anders machen können, hätten oder sollen. Dann wäre alles anders. Sie wären anders.

Wenn Sie einen Ehepartner oder andere Kinder haben, werden sie es eine Weile versuchen. Sie werden unterstützen, verstehen und sogar helfen. Letztendlich werden sie die Aufmerksamkeit, Geduld und bedingungslose Liebe wollen, die Sie ihnen versäumen. Sie werden es verlangen. Du gibst aus Liebe, Groll und Schuld. Das ist, was Sie tun – GEBEN. Es gibt keine Trophäen, Sie erhalten nicht einmal ein Teilnahmeband. Sie befinden sich im Überlebensmodus. Vergessen Sie, zuerst die Luftmaske aufzusetzen … Ihr Flugzeug geht in Flammen auf … Sie brauchen einen Fallschirm.

Du lebst Tag für Tag die HÖLLE – an manchen Tagen geht es von Stunde zu Stunde.

Es ist das lähmendste Gefühl, die zerklüftete Sicht Ihres Kindes auf sich selbst nicht korrigieren zu können. Sie wünschten, sie könnten sich selbst durch Ihre Augen sehen. Ihre Emotionen ersticken, Sie ertrinken in ihnen.

Sie werden kritisiert, hinterfragt und beurteilt. Du lernst schnell, andere nicht zu verurteilen, weil du weißt, was an deine Tür klopfen könnte. Ratschläge werden dir in den Rachen geschoben. Hör auf zu verhätscheln, lege das Gesetz mit harter Liebe fest, denn offensichtlich wirst du manipuliert.

Fragen Sie, ob sie jemals zu zweit auf einmal die Treppe hochgerannt sind, nachdem sie ständig gerufen haben und es nur ohrenbetäubende Stille gibt … oder ob sie eine Schlafzimmertür abgenommen haben, damit sie Sie nicht aussperren können, und ihre Arme und Beine von Blut gereinigt haben, weil das Schneiden das einzige ist Weg, den Schmerz zu beruhigen.

Du fährst in einem Krankenwagen, nachdem du dir eingeredet hast, dass es ihnen besser geht, aber anstatt mit Freunden auszugehen, haben sie eine Überdosis genommen. Wie liebst du das?

Geisteskrankheit ist ein schmutziges kleines Geheimnis. Sie werden keinen Autoaufkleber auf Ihr Auto kleben, der verkündet, dass Ihr Kind psychisch krank ist. Das wäre, zuzugeben, dass Ihr Kind irgendwie kaputt ist, dass Sie kaputt sind. DU hast sie kaputt gemacht. Du lernst, lautlos zu schreien, damit es niemand hören kann. Die Leute wollen nicht hören. Niemand möchte sich vorstellen, dass sein Kind psychische Probleme hat. Niemand will sich nähern oder dorthin gehen … es ist zu dunkel. Du gehst dorthin, weil du musst. Du kannst nirgendwo anders hingehen, weil DU DORT LEBST.

Diese Krankheit wird nur bemerkt, wenn das Unvorstellbare passiert, und selbst dann wollen die Menschen diese unsichtbare Grenze nicht überschreiten. Sie werfen Gebete, Gedanken und Anteilnahme wie bei einer Konfetti-Parade. Der Geruch von Mitleid macht dich krank.

Sie müssen diesen Kampf nicht alleine führen. Wenn Sie bereit sind, finden Sie ein Unterstützungssystem, eine Gruppe oder Fachleute, die sachkundig und einfühlsam sind. In diesem Unterstützungssystem finden Sie alle Werkzeuge, die Sie zur Bekämpfung dieser unsichtbaren Krankheit benötigen.

Am wichtigsten ist, seien Sie geduldig und freundlich zu sich selbst. Akzeptiere die Tatsache, dass du sie nicht reparieren kannst. Versuchen Sie nicht, sie zu reparieren. Sie sind nicht kaputt. Du auch nicht.

Der Autor dieses Beitrags möchte anonym bleiben.

Vielleicht haben Sie auch Spaß daran, diese zu lesen:

Wie man Ressourcen für psychische Gesundheit auf dem Campus identifiziert und warum das wichtig ist

An Eltern mit Teenagern, die mit psychischer Gesundheit zu kämpfen haben: Ich sehe dich