16 der wichtigsten Dinge, die unsere Teenager vielleicht nicht wissen, aber sollten

Eltern sagen uns oft, dass sie besorgt sind, dass ihre Teenager nicht wissen, wie sie die alltäglichen Aufgaben erledigen sollen, die uns wie eine zweite Natur erscheinen, wenn sie das Haus verlassen haben.

Als Eltern erleben wir viele Momente, in denen wir uns fragen, wie es möglich ist, dass sie nicht wissen, wie man DAS macht????

Eltern sagen uns oft, dass sie besorgt sind, dass ihre Teenager nicht wissen, wie sie die alltäglichen Aufgaben erledigen sollen, die uns wie eine zweite Natur erscheinen.



Wir fragen uns, wie ist es möglich, dass sie nicht wissen, wie es geht??? (Zwanzig20 @maginnis)

16 Punkte, die wir mit unseren Teenagern durchgehen müssen:

  • Dieser Piepton am Telefon, den Sie ignorieren, wird als Anklopfen bezeichnet und bedeutet, dass jemand anderes, der genauso aufgeregt ist, mit Ihnen zu sprechen, versucht, durchzukommen. Klicken Sie auf den Blitz, um zwischen Anrufern hin und her zu wechseln, oder ignorieren Sie ihn auf eigene Gefahr.
  • Dieses seltsame, intermittierende, plärrende Geräusch, das Sie hören, wenn Sie jemanden über das Festnetz anrufen, ist ein Besetztzeichen, es bedeutet, dass sie mit einem anderen Anrufer telefonieren und nicht wissen, dass Sie anrufen. Ich weiß, Sie müssen zurückrufen, also 20. Jahrhundert.
  • Beenden Sie Ihr Antibiotikum. Hören Sie nicht auf, Antibiotika zu nehmen, weil Sie sich besser fühlen. Wenn Sie die Einnahme beenden, werden die verbleibenden Bakterien Fuß fassen und stärker zurückkommen. Das ist nicht ideal.
  • Pergamentpapier ist die Antwort auf die meisten Probleme des Lebens – es ist ofenfest und lässt Lebensmittel nach dem Garen leicht abrutschen. Aber wo wir schon mal hier sind – schauen wir uns andere Papierprodukte an: Wachspapier kann toll sein, aber es gehört NICHT in den Ofen. Und denken Sie daran, KEINE Alufolie in der Mikrowelle zu verwenden. Und wir haben keine Ahnung, warum wir es Stanniol nennen, unser ganzes Leben lang wurde es aus Aluminium hergestellt.
  • Waschanleitungen sind in die Innenseite Ihres Kleidungsstücks eingenäht – ich weiß, brillant. Lesen Sie die Anweisungen auf der Kleidung, um Missgeschicke zu vermeiden. Wenn Sie nicht wissen, was die Symbole bedeuten, googlen Sie sie. Okay, egal, ruf mich an.
  • Autobahnen mit ungeraden Nummern verlaufen nach Norden und Süden. Interstates mit geraden Zahlen verlaufen nach Osten und Westen. Und dreistellige Interstates führen durch Städte. Verblüfft.
  • Nasses geht nicht auf den Holztisch, Stall oder irgendetwas Holz. Wasser lässt das Holz aufschäumen. Nein In Ordnung .
  • Nachdem Sie Ihre Wäsche fertig gewaschen haben, müssen Sie das Fusselsieb am Trockner reinigen UND die Fusseln wegwerfen. Flusen gehören nicht zum Sammeln auf der Theke, weil sie zu unserer großen Bestürzung nicht wie von Zauberhand in den Mülleimer springen.
  • Sie wissen, wann Ihre Zahnbürste ganz schmutzig und eklig wird – es ist Zeit, sie zu wechseln. Drei Monate sind eine gute Faustregel.
  • Merken Sie sich Ihre Sozialversicherungsnummer – Sie werden sie für den Rest Ihres Lebens kennen müssen.
  • Kennen Sie Ihre Krankengeschichte. Wenn Sie Allergien haben, wissen Sie, worauf Sie allergisch sind.
  • Plastik schmilzt unten in der Spülmaschine, aber nicht oben. Ich habe keine Ahnung warum, aber es ist ein Fehler, den man nur einmal macht.
  • Holz kommt jedoch nie in die Spülmaschine, weder oben noch unten. NIEMALS.
  • Umschläge kosten eine Grußkarte, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie die passende bekommen, denn aus unerfindlichen Gründen bewegen die Leute die Karten und Umschläge herum.
  • Schecks verfallen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, auf die Einzahlung zu warten, stellen Sie möglicherweise fest, dass es nichts wert ist. NICHT EINEN PENNY.
  • Das Postfach dient sowohl zum Abrufen als auch zum Empfangen von E-Mails. Klappen Sie einfach die kleine rote Fahne hoch, um den Postboten zu warnen. Ich weiß, MAGIE.

Wir wissen, dass das eine Menge Dinge sind, die unsere Teenager wissen müssen, aber wir dachten, dass diese 16 ein guter Anfang sind.

Mehr zu lesen:

50 Dinge, die Sie mit 18 tun können (Wer wusste?)

Wir veranstalten ein Common Sense Camp für unsere Teenager