Dylan Dryer hat einen wahren Partner in der Erziehung: Sie?

Ist es nicht genau das, wonach wir suchen, einen „wahren Partner“ in diesem Geschäft der Kindererziehung? Aber was ist ein wahrer Partner.

ich lese ein Stück in Heute und konnte nicht anders, als über seine Süße zu lächeln. Dylan Dryer hat auf Instagram ein Bild ihres Sohnes und ihres Mannes gepostet, das ihrem Mann wenig Anerkennung dafür gab, dass er ihrem Sohn Ollie, der die Krupp hatte, ein hingebungsvoller Vater war.

Dad blieb zwei Nächte bei Ollie und nahm ihn auf ärztliche Anordnung sogar mit nach draußen in die kühle Nachtluft, um ihm die Atmung zu erleichtern. Und er ließ Mama schlafen. Hübsch.



Nachdem ich hunderte Male mit meinen Kindern durch die Kruppe und das nächtliche Aufwachen und die Pflege eines kranken Kindes gegangen war, fragte ich mich, warum dieser Vater einen Ruf als Elternteil verdient hatte. Aber ich verstehe Dylans Wertschätzung für ihren Ehemann und dachte, dass ihre Wahl der Worte, die sie benutzte, um ihren Ehemann, den wahren Partner, zu beschreiben, sehr treffend war.

Wie erwartet, als wir das Stück anlegten Erwachsene und geflogene Eltern , reichten die Antworten von denen, die fragten, ob ein Mann das über seine Frau schreiben würde, bis zu denen, die zustimmten, dass es schön ist, einen Vater zu schätzen, der einen großartigen Job macht.

Suchen wir nicht genau das, einen echten Partner in diesem Geschäft der Kindererziehung? Aber was ist ein wahrer Partner. Ich war ein besserer Elternteil für jüngere Kinder und mein Mann macht einen großartigen Job, indem er die jungen Erwachsenen erzieht, die wir jetzt haben, genauso wie er am frühen Morgen besser abgeholt werden konnte und ich die Spätschichten gemacht habe?

Gibt es eine Doppelmoral, wenn Mutterschaft von Mama erwartet wird, aber gelobt wird, wenn Papa es tut? Was ist, wenn beide Elternteile Mama oder Papa sind?

Bedeutet Partnering, Ihre Stärken auszuspielen?

Ist es immer 50/50? Muss es sein?

Spielt es eine Rolle, wenn ein Partner einen anspruchsvolleren Job außerhalb des Hauses hat?

Ist das nur das Festhalten an alten Geschlechternormen und sieht das Bild bei gleichgeschlechtlichen Eltern anders aus?

Welche Botschaft senden wir unseren Kindern für den Tag, an dem sie ebenfalls Eltern werden?

Ändert es sich, wenn Ihre Kinder älter werden?

Sind Sie der primäre Elternteil und haben Sie einen wahren Partner in der Erziehung?

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Dylan Dreyer (@dylandreyernbc)