Erster Schultag: Das Kind, das nicht auf dem Bild ist, wird für immer vermisst

Schätzen Sie die Rituale Ihres ersten Schultages - packen Sie das Mittagessen ein, schmuggeln Sie eine Notiz in den Rucksack oder helfen Sie Ihrem Kind, zum ersten Mal aufs College zu gehen.

Zurück in die Schule bedeutet für die meisten Eltern Listen, Untersuchungen, Formulare, Gebühren und Müdigkeit! Wenn der Sommer zu Ende geht, scheinen alle darüber zu sprechen, wie bereit sie sind, dass ihre Kinder zu einem Zeitplan zurückkehren … diesem geliebten Schulplan, der weitaus vorhersehbarer ist als der Sommerzeitplan. Aber der ultimative Back-to-School-Moment ist das Foto vom ersten Schultag, oder?

Bei mir zu Hause wurde der erste Schultag vor vier Jahren neu gestaltet. Mein kleiner Junge starb im Alter von 11 Jahren nach einem 4-jährigen Kampf gegen Hirntumor. Die fünfte Klasse war sein letztes Schulfoto mit seiner Schwester und seinen Freunden. Das letzte Gespräch über das, was wir anziehen sollen. Der letzte neue Rucksack.



Einschulungsbilder und andere Rituale sind ein Schatz

Seine Schwester blickt allein auf einem Foto auf ihren ersten, bald fünften Schultag. Natürlich gibt es die mit ihren Freunden und mir. Und die, die ihren Blick einfängt, wenn ich nach einer zu viel gefragt habe! Aber irgendwann an diesem Morgen sehen wir uns wortlos an und wissen, dass wir an die andere Hälfte des Bildes denken, als wäre es in zwei Teile gerissen und irgendwo verstaut.

Meine Tochter hat ein schönes Leben. Sie ist stark und glücklich. Aber sie ist allein, jeden Tag und jede Nacht. Der Verlust dieser guten Nacht auf der anderen Seite des Flurs oder das gemeinsame Laufen am Weihnachtsmorgen die Treppe hinunter, das Anfeuern seiner Hockeyspiele oder das Bild vom ersten Schultag wird nie gelindert. Sie verbringt keinen Moment, ohne sich an ihren süßen kleinen Bruder zu erinnern. Aber er wird immer 11 Jahre alt sein. Sie hat gesehen, wie seine Kumpel größer wurden, ihre Stimmen tiefer wurden, ihre sportlichen Siege, und den Führerschein machen, alles wie ihr Bruder 11 bleibt.

[Lesen Sie weiter: Geschwister konkurrenzlos]

Als Mutter teile ich dieses leere Herz mit ihr. Seit dem Tod meines Sohnes habe ich endlich einen Weg gefunden, die immer wiederkehrende Frage zu beantworten: Also, wie geht es dir? Meistens hörst du mich sagen Oh, mir geht es gut, was tatsächlich stimmt. Aber es ist so unvollständig und doch so aufwendig, weiter zu gehen. Bei seltenen Gelegenheiten werde ich langsam antworten, dass der Verlust eines Kindes ein Loch in meinem Herzen hinterlassen hat. Alles, was ich jetzt tun kann, ist, um dieses Loch herum zu gärtnern. Das Leben meines Sohnes war eine unermessliche Lektion an Freude, Kraft, Mut und Glauben. Ich habe das Privileg, jeden Tag von ihm zu lernen. So wächst mein Garten weiter.

Was hat das mit dem Schulanfang zu tun?

Es ist das Bild.
Die Linse.

Die Bilder aller Kinder Ihres Freundes in diesem besonderen Moment. Es ist einer der härtesten Tage unseres Jahres. Wenn Ihr Objektiv ihn neben Ihrer Tochter sieht, aber das Foto es nicht vollständig wiedergibt, dann erinnern Sie sich an die Definition von Gottes Geschenk an uns als Eltern. Das andere Ende der Linse ist der lebende Beweis dafür, dass Gott seine perfekte Schöpfung vorübergehend für ein weiteres Schuljahr mit uns geteilt hat. Und für einige von uns wurde das unser letztes Schulanfangsbild.

Wenn Sie also das Outfit zusammenstellen, das Mittagessen packen, eine Notiz in den Rucksack stecken oder wie ich das kleine Mädchen für den ersten Schulwechsel einpacken, denken Sie daran, dass Ihr Objektiv Ihr größtes Geschenk einfangen wird. Halten Sie inne und bewundern Sie, was Sie in der Linse sehen.

Verwandt:

Kid Off to College: 7 große Gespräche, bevor sie gehen

Es gibt kein richtiges Gefühl, wenn Sie daran denken, dass Ihr Kind das Haus verlässt