Früher habe ich zu meinen Teenagern gesagt, dass ich dich liebe, aber jetzt sage ich das

Ich sage jeden Morgen vor der Schule „komm gut nach Hause“, wenn mein Sohn seine Autoschlüssel schnappt und meine Tochter die Hintertür öffnet, die zur Garage führt.

Kommen Sie sicher nach Hause .

Das sage ich mir heutzutage oft. Kommen Sie sicher nach Hause . Es ist mein Motto – immer wieder, seit ich mich an die neue Normalität unserer Familie gewöhnt habe. Dieses unangenehme neue Kapitel in unserem Leben hat angerufen Überleben Sie die schrecklichen Momente, wenn Ihr Teenager wegfährt, bis er zurückkehrt – und Möglichkeiten, dies zu vermeiden Life360-App-Sucht.



Kommen Sie sicher nach Hause ist die Krücke der neuen Saison unserer Familie. Du benutzt Krücken, wenn du verletzt oder schwach bist, und obwohl es peinlich ist, das zuzugeben – meine Kinder, die älter werden, machen mich anämisch.

Zwei Teenager umarmen sich

Ich sage zu meinen Teenagern, komm sicher nach Hause, wann immer sie das Haus verlassen. (Kate Billings / Neuaufnahme)

Warum ich sage, komm sicher nach Hause

ich sage sicher nach Hause kommen jeden Morgen vor der Schule, wenn mein Sohn seine Autoschlüssel schnappt und meine Tochter die Hintertür öffnet, die zur Garage führt. Die letzten Worte, die ich am Telefon sage, sind: sicher nach Hause kommen wenn mein Sohn von seiner Arbeit anruft und mich wissen lässt, dass er unterwegs ist. Ich spüre die Besorgnis in meiner Stimme und ich weiß, dass meine Kinder es auch hören, wenn ich sage sicher nach Hause kommen an einem Freitagabend nach einem Fußballspiel in der Verlängerung. Es ist eine Krücke, aber ich bin unvollkommen.

Mein Sohn ist dieses Jahr 16 geworden und ich könnte dir all die Dinge erzählen, die ich mir selbst immer wieder gesagt habe – dass er respektvoll, verantwortungsbewusst ist, gute Noten macht, tolle Freunde hat – all dieses warme, positive Vibey-Zeug, aber er fährt öfter alleine und wenn er sagt Auf Wiedersehen – ich sage immer, sicher nach Hause kommen .

Als würde es überhaupt einen Unterschied machen.

Als ob die Worte, sicher nach Hause kommen wird ihn abschirmen und eine Schutzdecke über sein Auto legen. Wie eine imaginäre Blase, die verhindert, dass andere Autos und Gegenstände ihn treffen, oder noch schlimmer, wenn er jemand anderen trifft. Ich bin mir nicht sicher, warum ich mir überlegt habe, dass es schlimmer wäre, wenn er das Wrack verursacht hätte. Schuld oder nicht, unsere Kfz-Versicherungszahlung steigt, aber ehrlich gesagt geht es nicht ums Geld.

Je älter ich werde, desto mehr wird mir klar, dass es kein Problem ist, wenn es mit Geld behoben werden kann.

Verstehen Sie mich nicht falsch – ich glaube nicht, dass Geld alles reparieren kann – und wir kämpfen sicherlich damit, nicht genug davon zu haben, aber wenn das Problem mit Geld behoben werden kann, ist es lösbar. Hier ist, was repariert werden kann – ein kaputtes Auto, ein beschädigtes Kirchenschild, ein längerer Krankenhausaufenthalt oder monatelange Physiotherapie. All diese Unannehmlichkeiten werden mit Zeit und Geld bezahlt, auch wenn es dauert, bis Sie 127 Jahre alt sind. Ein geliebter Mensch, der nach einem Autounfall tot am Straßenrand liegt, kann nicht mit Geld repariert werden.

Kommen Sie sicher nach Hause.

Aber wie eine frische Brise werden all diese blutigen Bilder aus meinem Gehirn getrieben und durch die Endlosschleife meiner energetisierenden, einstudierten, positiven Worte ersetzt. Mein Sohn ist respektvoll, verantwortungsbewusst und ein guter Schüler. Er hat tolle Freunde und ist gewissenhaft. Ich habe das letzte Adjektiv hinzugefügt, da es einen beruhigenden Klang hat. Ich fühle mich besser, wenn ich daran denke, dass er ein gewissenhafter Fahrer ist. Eine Person, die das Richtige tun möchte und dies mit Sorgfalt tun möchte.

Es war danach ein paar Monate, in denen er fährt dass ich erkannte, dass ich ihm ein günstiges Ergebnis einflößte. Samen des Vertrauens in sein Unterbewusstsein pflanzen. ich sage sicher nach Hause kommen anstatt nicht beschleunigenSeien Sie nicht leichtsinnig ... machen Sie keine schnellen Kurven oder Heckklappen. Ich werde das Negative nicht erziehen, weil ich mich entschieden habe, es nicht so zu erziehen, als sie jünger waren.

Ich habe bestätigende Worte verwendet, als ich mit ihm gesprochen habe, so wie ich es sein ganzes Leben lang getan habe, aber jetzt, in dieser Saison, sind meine Worte anders. Anstatt, sicher nach Hause kommen , als sie jünger waren, würde ich sagen, teile was du hast und als sie es taten, Ich bin stolz auf dich . Als die Kinder wuchsen, würde ich sagen füreinander sorgen oder pass auf deine schwester auf. Als sie in die Mittelschule kamen, Sei ein Anführer und dann später, Treffen Sie gute Entscheidungen und ich glaube an Sie .

Kommen Sie sicher nach Hause ist meine Art, mich an meine Teenager anzupassen, wenn sie zusammenzucken ( ganz leicht ), wenn ich sage, dass ich dich liebe, oder wenn sie mich abschütteln, während ich ihnen auf die Schulter klopfe. Es schmerzt ein wenig, wenn ich sehe, wie er zurückschreckt, wenn ich seinen Kragen zustelle. Unsere Kinder wissen, dass sie geliebt werden.

Aber ich bin ehrlich genug, um zuzugeben, dass sie durch die so seltsame Phase gehen, wenn deine Mutter sagt, ich liebe dich – die ganze Zeit – laut – wie die ganze Welt es hören kann. Also habe ich gelernt, Ich liebe dich durch zu ersetzen sicher nach Hause kommen.

Und sicher nach Hause kommen ist meine Art zu sagen, dass ihr Zuhause immer ihr sicherer Landeplatz sein wird.

Verwandt:

Liebe Tochter, denken Sie daran, wenn Sie wegen Ihrer Noten gestresst sind

Was für ein neuer Fahrer ist Ihr Teenager?