Hier sind 13 Gründe, warum Sie NICHT der sind, für den Sie sich halten

Nachdem ich die neueste Netflix-Show „13 Reasons Why“ gesehen habe, sind mir 13 Gründe eingefallen, warum Sie, meine Töchter im Teenageralter, nicht der sind, für den Sie sich halten.

Nachdem ich die neueste Teenie-Netflix-Show gesehen hatte, 13 Gründe warum , Ich habe 13 Gründe gefunden, warum Sie, meine Töchter im Teenageralter, nicht der sind, für den Sie sich halten. Außerdem 13 Gründe, warum Sie NICHT alles zusammen haben sollten, und 13 Möglichkeiten, wie Ihnen geholfen werden kann, bis Sie diese Lebenssache herausgefunden haben.



13 Gründe warum und warum nicht

13 Gründe, warum Sie NICHT der sind, für den Sie sich halten:

Wer du bist, ist nicht …

1. wie betrunken du letzte Nacht warst.
2. Wie viele Likes hast du auf deinem Social-Media-Beitrag.
3. wie dein Körper aussieht.
4. in wen du dich verknallst.
5. was jemand dir angetan, über dich gesagt oder dich verurteilt hat.
6. Wer bittet Sie um die Prom, oder wie cool das Proposal ist.
7. das College, das Sie besuchen, Ihr standardisierte Testergebnisse , oder die Noten, die Sie bekommen.
8. wie Sie sich in einem bestimmten Moment fühlen.
9. die Freunde, mit denen du rumhängst, oder wie viele Bekannte du hast.
10. Wer deine Eltern sind.
11. Ihre Fehler oder Ihre Erfolge.
12. ob du schwul oder hetero bist.
13. wie viele Fußballtore du schießt oder wie viele Kilometer du läufst.

13 Gründe, warum Sie NICHT alles zusammen haben sollten:

Du sollst …

1. hinfallen und dein Herz brechen.
2. traurig sein.
3. wütend werden.
4. sich verwirrt fühlen.
5. scheitern und Fehler machen.
6. jemandem sagen, wenn das Leben überwältigend wird.
7. mit Respekt, Mitgefühl und Liebe behandelt werden.
8. Ihren Instinkten folgen und nein sagen sollen, wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas oder jemand nicht richtig ist.
9. eigene Gedanken, Ideen, Ziele, Vorlieben und Ideen haben, die sich von meinen unterscheiden.
10. Habe schlechte Momente und beschissene Tage.
11. Wisse, dass auch dies vorübergehen wird.
12. Teilen Sie, was in Ihrem Herzen ist.
13. bedingungslos geliebt werden und nichts tun müssen, um es sich zu verdienen.

13 Möglichkeiten, wie Ihnen geholfen werden kann, bis Sie diese Lebenssache herausgefunden haben:

Ich kann nicht…

1. Nimm deinen Schmerz weg, aber ich kann dich dadurch lieben.
2. lösche deine Fehler, aber ich kann dir beibringen, wie du aus ihnen lernen kannst.
3. all deine Entscheidungen für dich treffen, aber ich kann dich dabei anleiten.
4. heile deinen Kummer, aber ich kann dich dabei halten.
5. Öffne dein Herz, aber ich kann dich bedingungslos lieben.
6. verhindern, dass du dich traurig fühlst, aber ich kann dir den Raum zum Weinen bieten.
7. Deinen Ärger wegwünschen, aber ich kann dir beibringen, wie du ihn am besten ausdrücken kannst.
8. Sie davon abhalten, Drogen zu nehmen oder zu viel zu trinken, aber ich kann Ihnen beibringen, wie Sie sich selbst lieben und respektieren können.
9. Nimm deine Ängste, aber ich kann dir beibringen, wie du aufhören kannst, vor ihnen davonzulaufen.
10. dich zwingen, um Hilfe zu bitten, aber ich kann dir sagen, dass ich immer für dich da sein werde und dass es für jedes Problem eine Lösung gibt.
11. Nimm deine Enttäuschung weg, aber ich kann dir zeigen, dass das Leben weitergeht und oft etwas Besseres vor dir liegt.
12. Beruhige deinen Geist, aber ich kann dich daran erinnern, wie man atmet.
13. alles schneller kommen lassen, aber ich kann dir den Wert der Geduld beibringen.

Du bist wichtig. Du wirst geliebt.
Egal was.

Verwandt:

Ich bereue es nicht, wie ich meine Teenager erzogen habe

15 Dinge, die wir trotz allem an unseren Teenagern lieben