Ich habe mich seit meiner Scheidung verliebt, aber ich vermisse immer noch mein altes Leben

Ich war 15 Jahre verheiratet und jetzt sind meine Kinder Teenager und ich bin geschieden. Es ist okay für mich, mein altes Leben zu vermissen, während ich mit neuer Liebe glücklich bin.

Neulich saß ich da und starrte auf meinen Küchenhahn und eine Welle der Traurigkeit überkam mich. Der Mann, in den ich verliebt bin, war gerade gegangen, nachdem wir ein paar erstaunliche Tage zusammen verbracht hatten. Das Haus war ruhig, da meine drei Kinder bei ihrem Vater waren. Plötzlich war ich allein mit meinen Gedanken und es fühlte sich beängstigend an.

Ich vermisste meine Kinder sehr; Ich vermisste den Mann, der noch vor wenigen Augenblicken in meiner Küche stand und mir einen Abschiedskuss gab. Und als ich das warme Wasser über meine Hände laufen ließ, wurde mir klar, wie verwirrend es war, sie alle gleichzeitig zu verpassen.



Ich vermisse mein altes Leben, obwohl ich mich über mein neues freue

Ich wurde von glücklichen Gefühlen überwältigt; die Emotionen, die jeder erlebt, wenn er sich zum ersten Mal verliebt. Doch als ich auf meinen Küchenhahn schaute und mich an die Nacht erinnerte, als ich zu diesem Haus gefahren war, um meinen damaligen Ehemann zu treffen, der unserem neuen Zuhause den letzten Schliff gab, bevor wir einzogen, war ich unglaublich traurig.

Sie können Liebe nach der Scheidung finden.

Ich setze den Wasserhahn in der Küche ein, aber ich möchte nicht, dass Sie die Küche sehen, bis sie fertig ist. Es wird die große Enthüllung sein, hatte er gesagt. Ich hatte Schlafentzug, war mit unserem zweiten Kind schwanger und hatte unseren 1-Jährigen schlafend im Auto gelassen, damit ich meinem Mann, der den ganzen Tag arbeitete, das Abendessen bringen konnte und dann zu unserem neuen Zuhause kam, um die Klempnerarbeiten zu erledigen.

Die große Enthüllung, wiederholte ich und konnte nicht aufhören zu lachen. Ein paar Minuten später fuhr ich in dieser regnerischen Nacht aus der Einfahrt und dachte, es wird nicht lange dauern und dies wird unser Zuhause für immer sein.

Drei Wochen später zogen wir ein – das war vor 13 Jahren.

Drei Kinder und 15 Jahre später ließen wir uns scheiden.

Ich habe mich nach meiner Scheidung neu verliebt

Dieser Morgen fühlte sich irgendwie wie ein entscheidender Moment in meinem Leben an. Ich wusste nicht, ob ich es mir jemals erlauben würde, mich nach dem Ende meiner Ehe wieder zu verlieben, aber hier war ich.

Obwohl ich mich überglücklich fühlte, stand dem reinen Glück etwas im Wege. Mein altes Leben, das, in dem meine Kinder klein waren und ich einen Mann hatte, der jede Nacht nach Hause kam, und ich mir so sicher war, was die Zukunft bringen würde, war vorbei. Ich war nostalgisch für dieses Leben.

Irgendwie hat mich die Liebe zu einem Mann, der nicht der Vater meiner Kinder ist, dazu gebracht, mich nach dem Leben zu sehnen, das früher bedeutete, an den Wochenenden Zeit mit der Familie zu verbringen, den Kindern Geschichten vorzulesen, bis sie einschliefen, und samstags gemeinsam zu ihren Baseballspielen zu gehen.

Meine beiden Leben kollidierten. Ich hatte das Gefühl, dass ich nur eine Emotion auf einmal fühlen durfte und ich fragte mich, ob ich eine gute Freundin sein und auch traurig über mein altes Leben sein könnte. Gleichzeitig hinterfrage ich meine Rolle als Mutter.

Ich bin so verliebt in den neuen Mann, der in mein Leben getreten ist. Dieser Mann, mit dem ich nicht gerechnet hatte, nimmt dieser Tage wertvollen Platz in meinem Gehirn ein. Immobilien, die meinen Kindern gehören sollten. Rechts?

Mein Haus ist nicht mehr so ​​sauber wie früher. Ich verbringe nicht mehr jede zusätzliche Sekunde damit, zu arbeiten oder mich um meine Kinder zu kümmern. Ich habe ein Privatleben, das mehr beinhaltet, als nur einmal die Woche mit meinen Freundinnen auszugehen. Und ich kann nicht anders, als mich wegen all dem schuldig zu fühlen.

Ich verbringe Zeit damit, an meinen Freund zu denken, was wir geteilt haben und was wir in Zukunft teilen werden.

Ich bin nicht daran gewöhnt. Ich war in keiner Weise auf diese Art von Lebensveränderung vorbereitet und ein Teil von mir ist mit Veränderungen fertig, weil wir in letzter Zeit genug davon durchgemacht haben.

Als meine Kinder klein waren und mir jemand gesagt hätte, dass meine Ehe zu Ende sein würde und ich mich in jemand anderen als ihren Vater verlieben würde, wenn sie Teenager würden, hätte ich ihnen nie geglaubt. Aber hier bin ich.

Mein gegenwärtiges Leben zu lieben bedeutet nicht, dass ich die Vergangenheit vergessen muss

Nachdem ich um die jüngeren Jahre meiner Kinder und das Ende meiner Ehe getrauert habe, habe ich mich endlich tief in sie verliebt. Ich bin immer noch eine großartige Mutter, auch wenn ich nicht an jeder Erinnerung festhalte, als meine Kinder noch klein waren. Die Schuld am Ende meiner Ehe ist verblasst, weil ich mir erlaubt habe, mit jemandem verwundbar zu sein, der es so wert ist.

Aber das bedeutet nicht, dass ich Kapitel in meinem Leben abgeschlossen habe. Das bedeutet nicht, dass ich sie zurückgelassen habe oder sie nicht mehr ein Teil von mir sind. Es bedeutet einfach, dass ich ein neues Kapitel erschaffe. Und das darf ich.

Ich darf mein Leben weiterleben und die Liebe wiederfinden. Das bedeutet nicht, dass ich die Fehler, die ich gemacht habe, nicht anerkenne. Das bedeutet nicht, dass ich mich nicht daran erinnern werde, meinen Sohn in unserem neuen Garten oder an unserem ersten Weihnachten oder an irgendwelche anderen Erinnerungen, die wir gemacht haben, als ich mit dem Vater meiner Kinder verheiratet war, mitgenommen zu haben.

Es bedeutet nur, dass ich mich entschieden habe, weiterzuleben. Das bedeutet, dass ich manchmal die Tage vermisse, als meine Kinder klein waren und ich mit ihrem Vater verheiratet war.

Aber das nimmt nichts von der neuen Liebe, die ich gefunden habe. So wie meine neue Liebe keine meiner Erinnerungen an die Familie, die ich hatte, verwässert.

Und das ist alles in Ordnung.

Der Autor dieses Beitrags möchte anonym bleiben.

Lese das:

Die 10 besten Tech-Absolvent-Geschenke, die Ihr Kind lieben wird

Das müssen die Kinder einer berufstätigen alleinerziehenden Mutter verstehen

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern