Ich versuche, meinen Teenagern die Wahrheit über die Liebe beizubringen

Ich versuche nicht, meine Jugend dazu zu bringen, verbittert oder zynisch zu sein oder nicht an die Liebe zu glauben. Ich möchte nur, dass sie die ganze Wahrheit darüber erfahren.

Ich möchte, dass meine Teenager die Wahrheit über die Liebe erfahren.

Ich möchte meinen Teenagern sagen, dass wir ihnen auch sagen müssen, dass Liebe großartig, aber auch chaotisch und herausfordernd und manchmal enttäuschend sein kann.

Vor ein paar Wochen hatten wir ein paar Freunde zu Besuch. Während ich das Geschirr abräumte, waren sie im Wohnzimmer und versuchten, ihre Kinder bettfertig zu machen, damit die Kinder im Auto einschlafen und problemlos ins Bett gehen konnten.



Zumindest hatte mein Freund das im Sinn. Sie dachte, ihr Mann würde helfen, aber als er es nicht tat, ließ sie es ihm. Sie fingen an zu zanken und dann wirklich zu streiten.

Was sie nicht wusste, war, dass mein Sohn sie hören konnte, was für mich in Ordnung ist. Ich habe nicht die Absicht, ein makelloses Bild davon zu zeichnen, was Liebe für meine Kinder wirklich ist.

Ich habe es nicht als verheiratete Frau getan, und ich weigere mich, es jetzt zu tun, selbst wenn ich eine geschiedene Frau bin, die meine Teenager dazu zwingt, regelmäßig romantische Komödien mit mir anzusehen.

Mein Sohn war besorgt über ihren Kampf und sagte, dass er dachte, sie seien glücklich und verliebt, also traf ihn ihr Streit unvorbereitet. Dies öffnete die Tür zu einem wunderbaren Gespräch, von dem mir klar wurde, dass ich es noch nie mit meinen Kindern geführt hatte.

Ja, es begann mit schmerzhaften Seufzern und meinen drei Kindern, die ihre Stirn in ihre Handflächen pressten, aber ich bin immun gegen dieses Verhalten und genieße es lieber, meinen Kindern durch meine Worte Schmerzen zuzufügen. Also ging ich weiter.

Ich möchte nicht, dass meine Kinder die ganze Zeit denken, dass Liebe herrlich ist. Oh, und die Schmetterlinge, die schlaflosen Nächte, das Gefühl, dass Ihre Leistengegend brennt und Ihr neuer Liebling nichts falsch machen kann? Bei genügend Zeit wird das an Land gespült.

Und dann bleibt Ihnen etwas übrig, das Sie während all dieser Aufregung und Neuheit geschaffen haben. Dir bleibt die Liebe. Und das bedeutet manchmal, dass man sich über den kaputten Kühlschrank oder die Haare im Waschbecken streitet.

Liebe bedeutet, sich über Ihren Partner aufzuregen und ihm genau zu sagen, wie Sie sich fühlen, weil Sie sich in Ihrer Beziehung sicher fühlen und glauben, dass Sie das Problem lösen können.

Liebe ist, deinem Partner zuzusehen, wie er etwas tut, was dich zu Tode nervt, und trotzdem ein Bett mit ihm teilen möchte.

Liebe ist selten glückselig. Es lässt Sie tief graben, um die Seite der anderen Person zu sehen. Meistens haben wir das starke Gefühl, dass wir im Recht sind, aber wenn du jemanden wirklich liebst, versuchst du, die Dinge aus seiner Perspektive zu sehen. Du kannst verliebt sein und auch eine Auszeit von dieser Person brauchen.

Das Wichtigste, was ich möchte, dass meine Kinder über die Liebe wissen, ist, dass es sich manchmal wunderbar anfühlt, Liebe von einer anderen Person zu bekommen, aber es wird sie nicht retten. Es macht die Dinge nicht immer hell und glänzend. Und es besteht immer die Möglichkeit, dass die Liebe vergeht. Und wenn dies der Fall ist und die Dinge mit jemandem, den sie lieben, auseinanderfallen, wird es ihnen gut gehen, egal wie schmerzhaft es ist.

Ich versuche nicht, meine Kinder dazu zu erziehen, verbittert oder zynisch zu sein oder nicht an die Liebe zu glauben. Ich möchte nur, dass sie die ganze Wahrheit über die Liebe erfahren.

Als ich ein Teenager war, dachte ich, die Liebe würde alles erobern. Ich dachte, wenn ich den einen treffe, wäre ich vollständig und glücklich und hätte keine Probleme. Mann, war ich enttäuscht, als ich merkte, dass das nicht stimmte. Ich dachte, mit mir stimmt etwas nicht. Schließlich war ich verliebt! Warum fühlte ich mich nicht wie ein anderer Mensch?

Wir reden immer darüber, wie wunderbar und glückselig Liebe sein kann und Sie Lust auf einen Stepptanz auf einem Dach machen kann, aber niemand sagt Ihnen, dass dieser Teil der Liebe flüchtig ist.

Wir verbringen so viel Zeit damit, unseren Kindern beizubringen, wie sich Beziehungen gut und gesund anfühlen sollten und dass sie sich nicht mit weniger zufrieden geben oder ihren Selbstwert aufs Spiel setzen sollten. Und natürlich bin ich dafür. Aber wir müssen ihnen auch sagen, dass Liebe chaotisch und herausfordernd und manchmal enttäuschend sein kann.

Aber ich werde einige andere kleine Wahrheiten über die Liebe weglassen, die sie vielleicht noch nicht ganz wissen müssen. Seien wir ehrlich, manchmal fühlt sich Liebe so an, als ob Sie ihre schmutzigen Socken noch einmal auf dem Boden sehen oder wenn sie telefonieren, während Sie versuchen, die Kinder bettfertig zu machen, könnten Sie sie mit einem Kissen ersticken.

Verwandt:

Die ersten fünfundzwanzig Jahre sind die schwersten

Ich habe mich seit meiner Scheidung verliebt, aber ich vermisse immer noch mein altes Leben