Ich wurde 50 und erkannte, dass 50 das neue 16 ist. Wer wusste das?

Mit fünfzig ist mein Leben so geregelt, wie es eine verheiratete Mutter von zwei Teenagern und einem Tween sein kann. Manchmal finde ich es spannend, und manchmal macht es mir Angst.

Hier

Manchmal finde ich es aufregend, 50 zu werden, und manchmal macht es mir Angst. (Daniel Jedzura/Shutterstock)

In zahlreichen Zeitschriftenartikeln und Fernsehsendungen wird häufig angemerkt, dass 50 das neue 30 ist. Nachdem ich jetzt The Big 50 erreicht habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass dies zumindest für mich völlig falsch ist.



Als ich 30 war, lebte ich mit meinem Mann und unserer Katze in einem Hochhaus in Manhattan. Ich arbeitete in einem wunderschönen Büro in der Park Avenue und ging Teilzeit aufs College. Ich trug hübsche Kleidung, die chemisch gereinigt werden musste. Ich ging mit meinem Mann ins Kino und mit meinen Freundinnen zum Mittagessen.

Mit 50 lebe ich mit meinem Mann und drei Kindern – 16, 13 und 10 – in einem Vorort. Leider ist die Katze vor fünf Jahren gestorben. Ich bin Teilzeitautorin und Vollzeitmutter. Ich verbringe die meiste Zeit hinter meinem Computer bzw in meinem Kleinbus . Meine Garderobe besteht hauptsächlich aus Mom-Kleidung, die in meine Waschmaschine geworfen werden kann. Wenn ich mich für gelegentliche geschäftliche Anlässe schick machen muss, sieht das die ganze Familie als große Sache an.

Ich fühle mich überhaupt nicht mehr so ​​wie mit 30.

Ich fühle mich jedoch sehr ähnlich wie damals, als ich 16 war. Ich weiß, es klingt verrückt, aber bleiben Sie bei diesem Thema.

Mit 16, Ich fragte mich, was ich sein würde, wenn ich erwachsen wäre, und verbrachte viel Zeit damit, es herauszufinden. Mit 50 frage ich mich immer noch, was ich werden möchte, wenn ich groß bin, und ich verbringe viel Zeit damit, es herauszufinden.

Mit 16 musste ich warten, bis meine Eltern das Zimmer verließen, damit ich mit meinem Freund rumknutschen konnte. Mit 50 muss ich warten, bis meine Kinder das Zimmer verlassen, damit ich mit meinem Mann rumknutschen kann.

Mit 16 waren meine Hormone überall und beeinflussten alles von der Textur meiner Haare und Haut bis zu meiner Taille und Brust. Mit 50 sind meine Hormone überall und beeinflussen alles von der Textur meiner Haare und Haut bis zu meiner Taille und Brust.

Mit 16 träumte ich davon, in New York City zu leben und die Vororte hinter mir zu lassen. Mit 50 träume ich davon, in New York City zu leben und die Vororte hinter mir zu lassen.

Als ich 16 war, fühlte ich mich rastlos und am Rande von etwas Erstaunlichem. Ich wusste, dass ich mein ganzes Leben vor mir hatte, und ich war gespannt, wie es enden würde.

Absolut angemessen für einen Teenager.

Aber mit 50? Mein Leben ist so geregelt, wie es eine verheiratete Mutter von zwei Teenagern und einem Tween sein kann.

Dennoch fühle ich mich an der Schwelle zu etwas Neuem. Manchmal finde ich es spannend, und manchmal macht es mir Angst.

Obwohl mein Jüngster erst in acht Jahren aufs College gehen wird, bin ich nicht mehr in einem Meer von Babys und Kleinkindern. Ich kann mir ein Leben jenseits meiner Rolle als Mutter vorstellen. Im Gegensatz zu meinem jüngeren Ich hat das, was andere über mein Aussehen oder die Art und Weise, wie ich mein Leben lebe, denken, sehr wenig Gewicht. Es gibt eine Freiheit, die mit dem Alter kommt. Nicht anders als die Freiheit, die wir in unseren Teenagerjahren empfinden.

Zum Teufel mit dem Gefühl, ich wäre 30. 50 ist das neue 16.

Verwandt:

Jetzt, wo meine Kinder Teenager sind, fühle ich mich, als würde ich meinen Job verlieren

Family Game Night: Hier ist unsere ultimative Spieleliste

Kathy Radigan ist Schriftstellerin, Bloggerin, Social-Media-Süchtige, Mutter von drei Kindern, Ehefrau von einem Kind und Besitzerin eines besessenen Haushaltsgeräts. Sie veröffentlicht jeden Sonntag einen wöchentlichen Aufsatz in ihrem Blog. Meine Spülmaschine ist besessen! Kathy ist Bloggerin der Huffington Post und schreibt regelmäßig für Scary Mommy. Ihre Arbeit wurde auch auf Yahoo, Elephant Journal, What to Expect und anderen Online-Publikationen veröffentlicht. Kathy lebt mit ihrer Familie außerhalb von New York City. Du kannst ihr folgen Facebook , Twitter