Bewiesenes Interesse: 22 Möglichkeiten, wie Jugendliche ihre Zulassungschancen erhöhen können

Bewiesenes Interesse kann einem Studenten dabei helfen, an einem bestimmten College aufgenommen zu werden. Hier sind 22 verschiedene Möglichkeiten, wie Schüler bewiesenes Interesse vermitteln können.

Was ist nachgewiesenes Interesse?

Alles, was Studierende, Studieninteressierte tun können, was diese Botschaft vermittelt: Ich interessiere mich für Ihren Campus.

Warum ist bewiesenes Interesse wichtig?

  • Zunächst eine wichtige Qualifikation: Nicht alle Colleges und Universitäten berücksichtigen nachgewiesenes Interesse, und diejenigen, die dies tun, können dies in unterschiedlichem Maße berücksichtigen.
  • Für die Colleges, die nachgewiesenes Interesse verfolgen, liegt der Hauptwert darin, ihnen zu helfen, vorherzusagen, welche Studenten, falls sie zugelassen werden, am wahrscheinlichsten teilnehmen werden. Warum ist das so wichtig?
    • Die Hauptaufgabe der Zulassungsstellen besteht darin, ein ziemlich genaues Immatrikulationsziel zu erreichen. Zu viele eingeschriebene Studenten bedeuten nicht genügend Betten oder Sitzplätze im Klassenzimmer für alle, während zu wenige bedeuten können, dass die Einnahmen aus den Studiengebühren nicht ausreichen. Die genaue Vorhersage, wer sich anmelden wird, hilft ihnen, dieses wichtige Ziel zu erreichen.
    • Einige Hochschulen legen großen Wert auf ihre Statistiken, die sich auf ihre Platzierung in verschiedenen veröffentlichten Rankings sowie auf die Wahrnehmung durch ihre Vorstände, Spender und potenziellen Kunden (Familien) auswirken können. Die Vorhersage, welche Studenten sich am wahrscheinlichsten einschreiben, trägt dazu bei, die Akzeptanzraten niedriger und den Ertrag (den Prozentsatz der Studenten, denen eine Zulassung angeboten wird, die sich einschreiben) höher zu halten, was beides das Image und die Rankings eines Colleges aufpolieren kann.
  • ZUSAMMENFASSUNG: Für Colleges, denen nachgewiesenes Interesse am Herzen liegt, kann das Interesse der Studenten an einem bestimmten College am Rande einen gewissen Einfluss auf die Zulassungsentscheidungen haben. ÜBERSETZUNG: Studenten sollten sich an Aktivitäten beteiligen, die ihr Interesse an den Colleges zeigen, an denen sie sich bewerben!
Campus zeigte Interesse

22 Möglichkeiten, Interesse an einem College zu demonstrieren (@RLTheis via Twenty20)



Warum ist bekundetes Interesse jetzt wichtig?

  • Mehr Studierende bewerben sich an mehr Hochschulen als früher. In den zehn Jahren zwischen 2005 und 2015 hat sich die Zahl der Studenten, die sich an 7 oder mehr Colleges beworben haben, ungefähr verdoppelt, von 17 % auf 36 % ( Nationale Vereinigung der College-Zulassungsberatung ). Diese Zunahme macht es unwahrscheinlicher, dass sich ein Student an einem bestimmten Campus einschreibt, und daher ist es wichtiger, dass Colleges verstehen, wer wahrscheinlich teilnehmen wird.
  • Der Aufstieg von Big Data: Technologische Veränderungen haben es Hochschulen erleichtert, nachzuverfolgen, wie Studenten mit ihnen interagieren, und der verstärkte Einsatz von Algorithmen und Einschreibungsberatern im Zulassungsverfahren bedeutet, dass die gesammelten Daten überraschend genaue Vorhersagen über die Entscheidungen und das Verhalten der Studenten liefern können . Beängstigend, ich weiß, aber es ist die Realität, und zu verstehen, wie Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil nutzen können, kann ermächtigend sein.

Richtlinien zum Zeigen von nachgewiesenem Interesse

Mach dich nicht verrückt

Studenten müssen sich nicht an jeder möglichen nachgewiesenen Interessenaktivität für jedes College beteiligen. Wählen Sie einfach ein paar für jedes College aus.

Authentisches Engagement zählt

Sie müssen nicht hektisch auf jeden Link in jeder E-Mail von jedem College klicken. Ermutigen Sie die Schüler, sich an den Aktivitäten zu beteiligen, die sie wirklich interessieren, wecken Sie ihre Neugier oder unterstützen Sie sie dabei, mehr über ein College zu erfahren.

Priorisieren Sie das Lernen über das College

Nahezu alle Aktivitäten auf der Liste bieten Möglichkeiten, den Campus kennenzulernen. Denken Sie daran, dass Sie sich letztendlich für einen von ihnen entscheiden müssen, also lassen Sie sich von Ihrem Wunsch, mehr über den Campus zu erfahren, bei Ihren Aktivitäten mit nachgewiesenem Interesse leiten.

Gehen Sie mit Ihren Stärken

Nicht jede Aktivität mit nachgewiesenem Interesse ist für jeden Schüler geeignet. Wählen Sie diejenigen aus, die Ihren Kommunikationspräferenzen entsprechen und sich für Sie richtig anfühlen. Es kann angebracht sein, gelegentlich für so etwas wie ein Vorstellungsgespräch die Komfortzone zu verlassen, aber wenn Sie zum Beispiel Instagram nie verwenden, müssen Sie dies nicht nur für diesen Prozess tun.

Die Bedeutung des nachgewiesenen Interesses ist je nach Hochschule sehr unterschiedlich , also folgendes S Vorschläge sind nur allgemeine Ratschläge für den Umgang mit ihnen und möglicherweise nicht für jedes College sinnvoll.

22 Möglichkeiten, Hochschulen bewiesenes Interesse zu zeigen

1. Informationen anfordern

Auch wenn Sie bereits Post und E-Mail von einem bestimmten College erhalten, füllen Sie das Formular auf der Zulassungswebsite proaktiv aus, um sich für die Mailingliste anzumelden. Navigieren Sie zur Webseite für die Zulassung von Studenten und suchen Sie nach einer Schaltfläche mit der Aufschrift „Informationen anfordern“, „Anfragen“, „ unserer Mailingliste beitreten“. Sie sollten gebeten werden, ein kurzes Formular auszufüllen, das Ihre High School enthält.

2. Lesen Sie Ihre E-Mails

Sobald Sie Informationen anfordern, erhalten Sie E-Mails. Lese sie! Ja, Colleges können leicht nachverfolgen, ob Sie diese E-Mails öffnen oder nicht, aber sie können Ihnen auch wirklich dabei helfen, mehr über den Campus zu erfahren. Einige E-Mails sind persönlich oder zumindest halbpersönlich (z. B. wenn sich ein Zulassungsberater Ihnen vorstellt und Ihnen einige Fragen stellt), und es ist eine gute Idee, darauf zu antworten. Möglicherweise erhalten Sie auch Einladungen zu lokalen Veranstaltungen oder sogar zu persönlichen Vorstellungsgesprächen.

3. Öffnen Sie E-Mail-Links

Colleges können leicht verfolgen, ob Sie auf die Links in ihren E-Mails klicken. Klicken Sie nicht einfach blind auf alles, sondern öffnen Sie Links, die Sie faszinieren, und lesen Sie, was geteilt wird.

4. Nehmen Sie an virtuellen Veranstaltungen teil

Ein Ergebnis der Pandemie ist, dass die meisten Hochschulen weitere virtuelle On-Demand-Ressourcen hinzugefügt haben: Führungen, Studentenforen, Informationsveranstaltungen und Workshops. Auf die meisten von ihnen kann über die Zulassungswebsite zugegriffen werden, und wenn Sie sich von Ihrem üblichen Gerät aus anmelden, können sie möglicherweise Ihre Teilnahme verfolgen, auch wenn Sie sich nicht registrieren oder über einen E-Mail-Link beitreten müssen. Aber diese sind oft großartige Werkzeuge, um etwas über Hochschulen zu lernen, also beobachten Sie sie, um zu lernen, und nicht nur, um zu versuchen, nachgewiesene Interessenpunkte zu erzielen.

5. Folgen Sie Colleges in den sozialen Medien

Folgen Sie einer Schule auf den Kanälen, die Sie regelmäßig nutzen, sei es TikTok, Instagram, Twitter, Facebook, YouTube, LinkedIn oder etwas anderes. Folgen Sie dem Haupt-College-Feed und suchen Sie nach zulassungsspezifischen Kanälen sowie nach Kanälen für einzelne Abteilungen, Clubs oder Aktivitäten, die Sie interessieren. Einige Colleges haben sogar Social-Media-Verzeichnisse, in denen alle mit dem Campus verbundenen Konten aufgelistet sind. Auch hier werden Sie eine ganze Menge lernen, während Sie diese Beiträge mögen!

Kostenfreier Download

Benötigen Sie und Ihr Teenager einen vollständigen Zeitplan für die Zulassung zum College?

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren jährlichen Leitfaden herunterzuladen.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular auszufüllen. E-Mail-Addresse*Telefon Holen Sie sich die Zeitachse

6. Besuchen Sie College-Messen

Besuchen Sie Hochschulmessen entweder persönlich oder virtuell. Diese Veranstaltungen bringen Gruppen von Colleges zusammen, sodass Sie Zulassungsberater von mehreren Colleges effizient treffen können. Stellen Sie sich der Person vor, die das College vertritt, stellen Sie eine oder zwei kurze Fragen, hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen und holen Sie sich ihre.

7. Nehmen Sie an Veranstaltungen an oder für Ihre High School teil

Zulassungsberater können Ihre High School persönlich besuchen oder ein virtuelles Gespräch nur für Schüler an Ihrer High School oder in Ihrer Nähe veranstalten. Diese werden fast immer von der Zulassungsperson für Ihre Region betreut, die wahrscheinlich auch der erste Leser Ihrer Bewerbung und Ihr Anwalt in der Zulassungsstelle ist. Versuchen Sie, die Teilnahme an diesen Veranstaltungen zu priorisieren, da Sie möglicherweise eine persönliche Verbindung zu der (für Sie) wichtigsten Person an diesem College herstellen können.

8. Nehmen Sie an lokalen Veranstaltungen teil

Über College-Messen hinaus können einzelne Colleges oder kleine Gruppen von Colleges Veranstaltungen in Ihrer Nähe veranstalten. Sie erfahren davon, indem Sie die E-Mails lesen, die Sie erhalten, oder vielleicht von Ihrer High School. Wie bei Nr. 7 werden diese wahrscheinlich von dem Zulassungsberater betreut, der für die Bearbeitung von Bewerbungen Ihrer High School zuständig ist.

9. Senden Sie Follow-up-E-Mails

Senden Sie nach Ereignissen wie denen in den Punkten 6, 7 und 8 eine kurze E-Mail. Es kann aus zwei oder drei Sätzen bestehen, in denen der Person für ihre Zeit und dafür, dass sie dir geholfen hat, etwas über das College zu lernen, gedankt wird, und vielleicht gesagt wird, wie begeistert du vom Campus oder von einem bestimmten Aspekt des Colleges bist, den du von ihnen gelernt hast. Halte es kurz und bündig!

10. Andere E-Mails

Sie können gelegentlich eine kurze E-Mail an Ihren Zulassungsberater an einem College senden, an dem Sie sich bewerben, aber Sie haben einen bestimmten Zweck! Stellen Sie eine Frage, auf die Sie auf der Website keine Antwort finden, teilen Sie ein spannendes Update mit, nachdem Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben, oder beziehen Sie sich auf etwas, das in Ihrem Gespräch oder Interview mit der Person aufgekommen ist, aber übertreiben Sie es nicht. Aufnahme-Leute sind beschäftigt, und es wird Ihnen nicht helfen, ihren Posteingang mit E-Mails zu füllen, um zum Beispiel einfach nur Hallo zu sagen.

11. Vorstellungsgespräche

Für die überwiegende Mehrheit der Hochschulen besteht der Hauptzweck des Vorstellungsgesprächs darin, Interesse an ihnen zu zeigen. Wenn Sie sich die Zeit und vielleicht Ihre Nervosität vor dem Vorstellungsgespräch nehmen, spricht dies Bände darüber, wie ernsthaft Sie das College in Betracht ziehen. Die meisten Vorstellungsgespräche haben wenig bis gar keinen Einfluss auf die Zulassungsentscheidung, aber sie einfach durchzuführen, ist ein starker Beweis des Interesses.

12. Campusbesuche

Diese sind nicht kritisch, da die Hochschulen verstehen, dass Reisen zu ihnen nicht für alle möglich oder zumutbar sind. Die Ausnahme gilt für Colleges in Ihrer Nähe: Wenn Sie innerhalb von drei bis vier Autostunden von einem Campus entfernt wohnen, kann ein NICHT-Besuch als mangelndes Interesse interpretiert werden. Aber der Besuch von Colleges ist wahrscheinlich der beste Weg, um zu erfahren, ob sie sich richtig fühlen und ob Sie Ihre Leute dort finden, also tun Sie sie, wenn es für Sie sinnvoll ist.

13. Treffen Sie sich mit der Fakultät

Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie studieren möchten, fordern Sie ein Gespräch (persönlich, telefonisch oder per Video) mit einem Professor dieser Abteilung an. Senden Sie dann eine kurze E-Mail an Ihren Zulassungsbeauftragten und teilen Sie ihm mit, wie sehr Ihnen das Gespräch gefallen hat.

14. Treffen Sie sich mit einem Trainer oder Aktivitätsleiter

Wenn Sie daran interessiert sind, Sport zu treiben, auch wenn Sie nicht auf Uni- oder Rekrutierungsebene sind, oder an einer bestimmten Aktivität oder Glaubensgemeinschaft teilnehmen, wenden Sie sich an die entsprechende Person, um dies mit der entsprechenden Person zu besprechen, und informieren Sie die Zulassungen darüber, wie für # 13.

15. Treffen Sie sich mit Studenten oder Ehemaligen

Dies sind ideale Leute, von denen man lernen kann, und sie sind möglicherweise bereit, der Zulassungsstelle eine Nachricht zu schicken, wie gut Sie ihrer Meinung nach für den Campus passen. Scheuen Sie sich nicht, diese Bitte zu stellen!

16. Colleges zur Common App, Coalition App, Naviance hinzufügen

Verwenden Sie das obige oder ein beliebiges System, das Ihre High School verwendet, um den College-Prozess zu verwalten. Sie müssen dies ohnehin im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses tun, aber die Hochschulen werden benachrichtigt, wenn Sie sie hinzufügen, also tun Sie dies, sobald Sie ernsthaft eine Bewerbung in Betracht ziehen.

17. Reichen Sie Ihre Bewerbungen frühzeitig ein

Abgesehen davon, dass dies möglicherweise ein hohes Maß an Interesse an der Hochschule signalisiert, haben die Leser möglicherweise früher in der Saison mehr Zeit, um Ihre Bewerbung zu prüfen, wenn sie weniger Bewerbungen in ihrem Lesestapel haben.

18. Frühzeitige Entscheidung anwenden

Dies ist nur an einer Hochschule möglich und stellt eine verbindliche Zusage Ihrerseits dar, also nur nach reiflicher Überlegung und ausführlichen Gesprächen mit Ihren Betreuern. Aber wenn dies eindeutig die richtige Wahl ist, ist es buchstäblich die höchstmögliche Interessensbekundung, da es die Verpflichtung des Studenten zur Teilnahme beinhaltet, falls er zugelassen wird. Denken Sie daran, dass es beim gesamten Konzept des nachgewiesenen Interesses darum geht, die Wahrscheinlichkeit vorherzusagen, dass sich ein Student einschreiben wird und mit Frühe Entscheidung , liegt diese Wahrscheinlichkeit bei nahezu 100 %. (Sie können aus finanziellen Gründen von der Zusage zurücktreten.)

19. Hochschulspezifische oder ergänzende Aufsätze

Widmen Sie dem Schreiben für einzelne Hochschulen genauso viel Zeit, Sorgfalt und Enthusiasmus wie dem Aufsatz/den Aufsätzen, die an alle Hochschulen gehen. Einige Zulassungsstellen geben offen bekannt, dass der Essay „Warum unsere Schule“ für sie das wichtigste Einzelstück ist, das ihr Interesse bekundet hat.

20. Öffnen und besuchen Sie Ihr Portal

Nachdem Sie sich beworben haben, werden Sie von den meisten Hochschulen aufgefordert, ein Portalkonto einzurichten, um Ihren Bewerbungsstatus zu verfolgen. Tun Sie dies so bald wie möglich und überprüfen Sie es regelmäßig. Manchmal erscheinen dort andere demonstrierte Möglichkeiten, wie z. B. Aufforderungen für optionale Aufsätze oder wöchentliche Trivia-Fragen über das College.

21. Fahren Sie fort, E-Mails zu öffnen und zu lesen, nachdem Sie sich beworben haben

Fahren Sie damit fort und beschäftigen Sie sich gegebenenfalls mit den anderen Aktivitäten. Gehen Sie davon aus, dass Ihr gezeigtes Interesse weiterhin verfolgt wird und dass Zulassungen es jederzeit berücksichtigen können, bis Sie eine Entscheidung von ihnen erhalten.

22. Behandeln Sie jedes College so, als wäre es Ihre Nummer 1

Sag niemals etwas, das nicht wahr ist, aber versuche dich so zu verhalten, als ob jedes College auf deiner Liste deine erste Wahl wäre. Niemand möchte jemandes Backup im Leben sein, einschließlich Colleges, also zeige ihnen allen so viel echte Liebe wie du kannst. Wenn Sie sich genug um sie kümmern, um sich zu bewerben, stellen Sie sicher, dass die Sorgfalt offensichtlich ist!

Sind Sie daran interessiert, zuverlässige Informationen und Ratschläge von einigen der erfahrensten und vertrauenswürdigsten Experten für die Beratung zur Hochschulzulassung zu erhalten?

Lerne mehr über College-Zulassungen: Gewachsen und geflogen