Jeder College-Abschied wird sowohl einfacher als auch schwerer

Nach den ersten paar College-Verabschiedungen wird dieser physische Bauchschlag des Exodus Ihres Kindes tatsächlich nachlassen. Unser Gehirn ist auf diese Weise wunderbar widerstandsfähig.

Bitte sag mir, dass es einfacher wird.

Für alle Eltern, die bereits ein Kind aufs College geschickt haben, ist dies unsere verzweifelte Bitte nach ihrem ersten Schulabgang. Wir sehnen uns verzweifelt nach einem Freund oder Familienmitglied, das uns versichert, dass JA! – mit jedem aufeinanderfolgenden Abschied, es Wille leichter werden, und es werden nicht mehr so ​​viele Tränen fließen, und wir werden nie wieder diesen elenden Kummer in unserem Magen spüren.



Willst du zuerst die guten oder die schlechten Nachrichten?

Gerade heute Morgen sah ich zu, wie meine Tochter unser Zuhause verließ und zum Flughafen ging, um für ihr letztes Semester am College zurück zum Campus zu fliegen. Wir hatten beide Tränen in den Augen als sie mich, ihren verschlafenen Bruder und ihren zögerlichen Hund umarmte, der jedes Mal unruhig wird, wenn ein Koffer neben der Tür steht.

Hunde werden traurig, wenn sie sich von College-Kids verabschieden.

Jeder College-Abschied wird ein bisschen leichter. Und etwas schwerer.

Ich blinzelte an einem kalten Wüstenmorgen in das orangefarbene Leuchten der aufgehenden Sonne, als das Auto meines Mannes davonfuhr, und ich wurde abrupt in den schwülen Nachmittag vor dreieinhalb Jahren zurückversetzt, als mein Mädchen und ich auf dem Parkplatz eines Wohnheims standen , fest aneinander geklammert, unfähig, ein einziges Wort zu sagen, als wir beide unserem kombinierten Herzschmerz und unseren Ängsten nachgaben.

Es gab an diesem Tag nicht genug Kleenex auf der Welt, um die Tränen aufzusaugen, die über unsere Gesichter liefen und sich ausbreitende Flecken auf unseren Hemden hinterließen.

Also, hier ist die gute Nachricht, die ich Ihnen versprechen kann.

Nach den ersten Abschiedspaaren wird der physische Bauchschlag des Exodus Ihres Kindes tatsächlich nachlassen. Unser menschlicher Körper und unser Gehirn sind auf diese Weise wunderbar widerstandsfähig. Das metaphysische Loch, das entsteht, wenn Ihr Kind zum ersten Mal geht, beginnt sich langsam zu schließen und heilt wie eine hohle Wunde.

Auch diese Ur-, elterliche Angst-Lektion. Wenn Ihr Kind ein paar Semester an der Hochschule vorbei ist, können Sie sicher sein, dass es auch ohne Ihre tägliche Anwesenheit gut leben kann.

Sie können und werden in die Welt hinausziehen und neue Freundschaften schließen, sich in schwierigen Klassen und Jobs engagieren und nicht nur überleben – sondern gedeihen. Die oft albernen Sorgen des ersten Jahres sind nun abgebrannt wie zarte Wolken an einem Sommertag.

Und das Beste von allem ist, dass Sie die Erkenntnis begreifen Wenn sie weg sind, vergeht die Zeit schnell . Die Welt dreht sich weiter. Sie müssen nicht mehr Tage im Kopf zählen oder einen Kalender mit jedem Rückkehrdatum markieren. Manchmal scheint es, als ob sie sich in einer Glasdrehtür befinden und lächelnde Gesichter zurückgeben, bevor Sie die Möglichkeit haben, sich vollständig neu einzustellen.

Sie werden ein angeborenes Selbstvertrauen aufbauen, da Sie wissen, dass Sie sie bald wiedersehen werden, sei es in ein paar Monaten oder nicht wieder für fast ein ganzes Jahr. Sie sind Erwachsene und Sie geben ihnen den Raum und die Ehrerbietung, die sie verdienen. Und oh mein Gott, fühlt sich das gut an.

Aber diese schöne Entdeckungsrose hat unbestreitbar ihren Widerhaken. So wie die Trennungen in gewisser Weise einfacher werden, habe ich festgestellt, dass sie gleichzeitig auch schwieriger werden.

Ich komme einfach gleich raus und sage es: Ich mag meine Kinder jetzt viel mehr!

Natürlich habe ich sie jeden Tag ihres Lebens geliebt, aber ehrliche Eltern geben bereitwillig zu, dass es im Leben jedes Kindes Momente gibt, in denen wir sie einfach nicht wirklich mögen. Kleinkinder und Teenager haben nicht umsonst einen guten Ruf!

Ich finde, dass diese vorübergehenden Momente der Abneigung jetzt so selten sind und so flüchtig wie eine verängstigte Katze. Meine erwachsenen Kinder sind in diesem Alter so wunderbar.

Wenn ich das Glück habe, jetzt Zeit mit ihnen zu verbringen, überflutet mich ständig das Lachen. Ich weiß, das wird mich klingen lassen, als wäre ich 80 Jahre alt, aber sie halten mich absolut jung. Wenn sie zu Hause sind, gibt es einen ständigen Strom von Popkultur-Diskussionen, das Teilen lustiger Tweets und Überlegungen darüber, wie sie die Dinge anders machen werden, wenn sie älter sind.

Es gibt eine Fülle von gutmütigen Hänseleien und eine gemeinsame Freude daran, einfach zusammen abzuhängen und Spiele zu spielen, Filme zu schauen, gutes Essen zu essen und zu reden.

Wenn sie gehen, scheint das Leben also etwas weniger unterhaltsam und informativ zu sein, weil nicht nur Ihr Kind Sie verlässt, sondern auch ein geschätzter Freund. Jemand, mit dem Sie Ideen austauschen und dessen vielen Beiträge Sie schätzen.

Eine andere Art von Traurigkeit überkommt dich, wenn du beobachtest, wie sie ohne dich eine Tür schließen oder um eine Ecke biegen. Es ist eher eine Sehnsucht nach ihrer emotionalen Nähe. Ich möchte nicht, dass sie für immer oder sogar für mehrere Jahre wieder bei uns einziehen, aber wie Mr. Rogers immer gefragt hat, möchte ich, dass sie meine Nachbarn sind.

Ich möchte, dass sie ein paar Mal im Monat zum Abendessen vorbeikommen. Oder in der Lage sein, ihnen zu schreiben, dass sie mich dieses Wochenende zu einem langen Spaziergang treffen oder in den lustigen Film gehen, den ich bald sehen möchte.

Es wird viel schwieriger, wenn du erkennst, dass es Menschen sind, mit denen du wirklich gerne Zeit verbringst.

Ich werde Ihnen jedoch sanft vorschlagen, dass dort sind Möglichkeiten, mit der emotionalen Achterbahn ihres zyklischen Kommens und Gehens umzugehen. Nach diesem ersten, harten Abschied können Sie ganz einfach Ihre Widerstandskraft aufbauen.

Wenn Sie die anfängliche Traurigkeit überwunden haben, erinnern Sie sich immer wieder daran, dass Sie mit diesen schwierigen Emotionen umgehen können. Sie sind kompetent. Nutze deine Kraft, um anderen in der gleichen Situation zu helfen und ein Resonanzboden für ihre Gefühle zu sein. Diese Verbindungen werden Ihre eigenen Bewältigungsfähigkeiten stärken.

Fördern Sie Ihre eigenen Talente und Interessen. Denn die Wahrheit ist: Glück, Freundschaft, Schönheit und Kreativität sind immer noch Teile Ihres täglichen Lebens. Auch wenn Sie das für ein paar kurze und qualvolle Momente vielleicht nicht für möglich halten.

Der letzte Semesterabschied, den ich heute mit meinem Erstgeborenen erlebt habe, war ein einzigartiger und besonders bittersüßer Austausch. Die Ungewissheiten ihrer Zukunft sind exponentiell gewachsen, aber auch mein volles Vertrauen in ihre Fähigkeiten und Unabhängigkeit.

Meine Traurigkeit war vorhanden, aber nur kurz. Ich wusste, dass mein Tag immer noch voller interessanter Arbeit und angenehmer Aktivitäten sein würde und frei von nutzloser Angst in den nächsten Wochen und Monaten. Ich habe ihren Abschluss, auf den ich mich freuen kann, aber was noch wichtiger ist, ich habe ihre Freundschaft, die ich für den Rest meines Lebens schätzen kann.

Jedes Mal, wenn Ihr College-Student abreist, versorgt es Sie einfach mit einer weiteren kleinen Explosion der Liebe in Ihrem Herzen, wenn Sie wieder vereint sind.

Verwandt:

College-Kids sagen, wir sollten diese Dinge im neuen Jahr anders machen