Die kuscheligen kleinen Jungs gibt es nicht mehr; Tage sind lang, Jahre sind kurz

Sie kommen von der Schule nach Hause, um zu essen, und verschwinden dann in ihren Zimmern, bis es Zeit ist, wieder zu essen. Was ich für etwas Oversharing nicht tun würde.

Meine kuscheligen kleinen Jungs sind es nicht mehr. Sie sind zu jungen Männern geworden, die jetzt größer sind als ich.

Elmo durch Ohrstöpsel ersetzt. Betteln zu lesen Braunbär Braunbär, was siehst du? zu ihrer schulischen Pflichtlektüre geworden ist.



Ich bin nicht mehr in der Lage, Hüttenkäse in ihre Ernährung zu schmuggeln. (Um ehrlich zu sein, kann ich nicht glauben, dass ich irgendwann nicht nur damit durchgekommen bin, sondern es sogar wollte. Ich verabscheue den Geruch, die Textur und das Aussehen – wie habe ich erwartet, dass meine Babys ein solches Essen essen?)

Die süß riechenden, frisch gebadeten Johnson- und Johnson-Babys kommen jetzt aus der Dusche und riechen, als wäre ein alter Gewürzladen explodiert. (Und bei anderen Gelegenheiten – wie eine schlechte Umkleidekabine im Fitnessstudio.)

kleine Jungs

Hin und wieder tauchen die kleinen Jungs auf, die ich früher kannte. (Zwanzig20 @5byseven)

Die Tage sind lang, aber die Jahre sind kurz. Das Klischee ist verdammt zutreffend.

Ich habe zwei Gymnasiasten, die in den Würfen der Einstellung sind. Und mit Haltung meine ich, dass alle Gespräche jetzt auf Antworten mit einem Wort hinauslaufen.

FEIN
GUT
NEIN

und der gelegentliche Drei-Wort-Satz: Ist mir egal.

Sie kommen von der Schule nach Hause, um zu essen, und verschwinden dann in ihren Zimmern, bis es Zeit ist, … du hast es erraten, wieder zu essen. Um dann wieder in ihren Räumen zu verschwinden.

Waschen. Spülen. Wiederholen.

Wenn es ein guter Tag ist, erfahre ich etwas über ein aktuelles Testergebnis, Hausaufgaben oder eine seltene Kann ich irgendwo hingehen? Frage. Meine befreundeten Mütter, die Töchter haben, leben in einem ganz anderen Land als ich. Sie sprechen über Emotionen, Tränen und übermäßiges Teilen. Was ich für etwas Oversharing nicht tun würde. Und ein Gefühl?

BRING ES!

Hin und wieder tauchen die Kinder auf, die ich kenne. Ein Blick auf ein Kinderkichern oder das Bedürfnis, dass Mama bei etwas hilft. Sie sind gute Kinder. Ich könnte nicht stolzer sein.

Aber ich sehne mich nach einem Ich liebe dich Mama.

Halten Sie an diesen langen Tagen fest, Mütter von Kleinen.

Diese Jahre sind wirklich, wirklich kurz.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Sieben Zeichen der alternden Apokalypse

Wenn eine Mutter mittleren Alters auf einen mürrischen Teenager trifft