Liebe Mama und Papa … ich werde dich immer brauchen

Jetzt, wo ich ein Senior bin, möchte ein Teil von mir wieder ein kleines Kind sein und für immer mit dir leben, und ein Teil von mir wünscht, ich müsste nach diesem Jahr nicht gehen.

Liebe Mama und Papa,

Ich bin ein Senior in der High School kurz davor entscheiden wo ich aufs College gehe, und ich weiß, was Ihnen durch den Kopf gehen muss. Du denkst dir wahrscheinlich: Wow, ich bin alt. Mein Baby macht Abitur! und es stimmt… du bist alt. Aber ich bin es auch. Ich werde dich nicht anlügen und dir sagen, dass ich die Tage nicht vermisse, in denen ich mich in einen Ball gekuschelt und mit dir Zeichentrickfilme auf einem geschaut habeFreitagNacht. Ein Teil von mir möchte wieder ein kleines Kind sein und für immer mit dir leben, und ein Teil von mir wünscht, ich müsste nach diesem Jahr nicht gehen. Ich bin sicher, Sie wünschen sich die gleichen Dinge.



Eine Abiturientin schreibt ihren Eltern einen Brief

Doch es bleibt nur noch ein Jahr Sie müssen sich jeden Morgen mit meiner routinemäßigen schlechten Laune auseinandersetzen vor der Schule und mein unordentliches Zimmer. Ehe du dich versiehst, werde ich an irgendeinem College leben, mit ein paar Leuten, die du nicht kennst, und mit Jungs tanzen, die du wahrscheinlich nicht mögen würdest. Es ist aber okay, weil du es mir gut beigebracht hast. Ich weiß, dass ich mein Getränk nicht abstellen und später wieder aufnehmen soll. Ich weiß, dass ich nicht alleine nach Hause gehen soll. Am wichtigsten ist, dass ich weiß, dass ich immer einen Platz zu Hause haben werde, wenn ich jemals eine hausgemachte Mahlzeit oder jemanden brauche, der meine Wäsche wäscht, oder einfach nur etwas bedingungslose Liebe.

Danke, dass du mir geholfen hast, so weit zu kommen. Ich hätte es ohne euch beide nicht durch das endlose dumme Mädchendrama oder die gebrochenen Herzen oder die Berge von Hausaufgaben und Stress geschafft. Du hast mich dazu gedrängt, immer mein Bestes zu geben, und mein Bestes war immer gut genug für euch beide.

Ich habe das Gefühl, dass Sie beide dieses Jahr viel weinen werden. Es ist okay, manchmal vor mir zu weinen. Es ist schön zu wissen, dass du dich genug um mich kümmerst, wo diese Phase meines Lebens so schwer für dich ist. Aber weine bitte nicht zu viel. Ich weiß, das ist schwierig für dich, aber das Letzte, was ich will, ist, dass du dich aufregst. Ich versuche mein Bestes, um alle glücklich zu machen, aber das Abschlussjahr ist meine Zeit, meine Zeit, glücklich zu sein. Lass mich glücklich und traurig sein und alles fühlen, was ich fühlen soll. Wir können diese emotionale Achterbahnfahrt gemeinsam fahren.

[Mehr darüber, warum Eltern High-School-Senioren lieben müssen, hier.]

Wie gesagt, ein Teil von mir wünscht sich, ich müsste nicht gehen. Die meisten von mir sind jedoch mehr als aufgeregt, dieses neue Kapitel meines Lebens zu beginnen. Das Abschlussjahr ist für alle eine verrückte Zeit, aber ich weiß, dass ich viel Spaß haben werde . Bitte lass mich meinen Spaß haben. Lass mich in die Senior Spring Break gehen und an Wasserkriegen teilnehmen und meine eigenen Fehler machen. Wenn ich jetzt mit dir um die Ecke, die darauf wartet, mir eine Lektion zu erteilen, keine Fehler mache, werde ich nicht bereit sein, alleine loszuziehen. Dennoch fühle ich mich bereit für dieses Kapitel meines Lebens. Ich möchte unabhängig sein und ich möchte zeigen, dass Sie Ihren Job gemacht haben, und Sie haben ihn gut gemacht.

[Mehr darüber, dass das Abschlussjahr nur ein bisschen länger gedauert hat hier.]

Wenn ich bei der Abschlussfeier gehe, Bitte sei nicht traurig, dass ich meinen Abschluss mache. Seid stolz auf euch, dass ihr mir geholfen habt, diesen Moment zu erreichen. Ich meine es ernst, wenn ich sage, dass ich nicht hier wäre, wenn du nicht wärst. Ich liebe euch beide und dich zu verlassen wird das Schwierigste sein, was ich jemals tun muss. Also lasst uns gemeinsam dieses Jahr genießen. Es wird Tränen und Lachen und Geschrei geben und viele Entscheidungen, die getroffen werden müssen . Alles, worum ich bitte, ist, dass Sie mich unterstützen, wie Sie es immer getan haben.

Moral der Geschichte, ich bin kein kleines Kind mehr. Ich brauche dich nicht, um meine Hand zu halten oder mich umzuziehen oder mich in den Schlaf zu wiegen, also versuche bitte nicht, mich wie ein kleines Kind zu behandeln. Was ich brauche, ist deine Liebe und Unterstützung. Ich brauche dich jetzt mehr denn je, nur anders als je zuvor. Ich werde manchmal frustriert und schwer zu handhaben sein, aber bitte verstehen Sie, dass dies für mich genauso schwer ist wie für Sie. Egal was als nächstes passiert, wisse einfach, dass ich dich brauche und dich immer brauchen werde.

Es ist wahr; wir werden alle alt. Aber hey, ich habe es so weit geschafft. Danke für alles Mama und Papa. Sie haben Ihren Job gemacht; Ich werde mein Abitur machen und aufs College gehen. Das haben wir uns schon immer gewünscht.

Liebe,

Ihr Abiturient

Lauren RubinLauren Ruby ist Seniorin an der Bloomfield Hills High School, MI, und das Schreiben war schon immer eine ihrer Leidenschaften. Ihr Schreiben wurde auf vorgestellt PrincessPinkyGirl.com , und sie ist die Chefredakteurin des Jahrbuchs und liebt es, auch dafür zu schreiben. Neben dem Schreiben spielt sie gerne Tennis und reist. Sie hat zwei ältere Geschwister und zwei großartige Eltern, die sie jeden Tag ermutigen und diesen Brief inspiriert haben. Sie wartet darauf, von ihren besten Colleges zu hören.

Verwandte Inhalte:

Beste Highschool-Abschlussgeschenke

Top 20 Weihnachtsgeschenke für Teenager und Studenten

Dieser Brief eines Studienanfängers an die Eltern wird Sie zum Weinen bringen