Lieber Sohn, du musst nicht aufs College gehen

Zu viele Menschen gehen aufs College, nehmen viele Schulden auf und nehmen einen Job an, den sie hassen, um dafür zu bezahlen. Wir werden unseren Sohn unterstützen, egal welche Entscheidung er trifft.

Lieber Sohn,

Ich weiß, dass die Fragen, was Ihr Hauptfach sein wird, wo Sie aufs College gehen möchten und was Sie werden möchten, wenn Sie erwachsen sind, schnell und wütend eintreffen.



Ich erinnere mich nur allzu gut an diese Fragen – als ich in der Oberstufe war, ging man einfach davon aus, dass jeder aufs College gehen würde – es ist genau das, was man nach der High School gemacht hat.

Es gibt diese ungeschriebenen Regeln und Erwartungen; Als 18-Jährige gab es nicht viele von uns, die dachten, wir könnten dem widersprechen, also haben wir unsere Sachen gepackt und sind gegangen, um einen Bachelor of Something zu machen, auch wenn wir keine Ahnung hatten, was wir tun wollten, auch wenn Wir waren nicht bereit, auch wenn wir uns dafür viel Geld leihen mussten.

Warum ich möchte, dass mein Teenager weiß, dass er es tut

Das bedeutet, dass viele von uns Studentendarlehen aufgenommen haben, für die wir in unseren 40ern immer noch bezahlen. Viele von uns haben ein paar Mal das Hauptfach gewechselt, einige brachen ab und gingen nie wieder zurück, und andere brachen ab, um ein paar Jahre später zurückzukehren, als sie etwas Klarheit darüber hatten, was sie tun wollten.

Ich erzähle Ihnen das, weil ich möchte, dass Sie wissen, dass Sie nicht ein paar Monate nach Ihrem Abschluss aufs College gehen müssen, wenn Sie sich Ihr Leben nicht so vorstellen. Einige junge Erwachsene sind in diesem Alter bereit und wissen genau, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen, und naja, manche wissen es einfach nicht, und das ist keine Schande.

Ich finde eine College-Ausbildung wunderbar, wichtig, und ich bin dankbar für meine wegen der Möglichkeiten, die sie mir gegeben hat – es war die richtige Wahl für mich. Aber ich bin mir bewusst, dass Path nicht jedermanns Sache ist und ich werde es dir nicht aufdrängen, nur weil es für mich geklappt hat.

Vielleicht möchten Sie arbeiten und sparen während Sie sich wirklich die Zeit nehmen, darüber nachzudenken, was Sie in Zukunft tun möchten.

Vielleicht reisen Sie ein bisschen, bevor Sie sich niederlassen Ein Ort, an dem man Wurzeln schlagen kann, ist Ihr Traum. Das könnte sehr gut das Tor sein, um herauszufinden, was Sie studieren möchten oder was Sie werden möchten, wenn Sie erwachsen sind.

Was auch immer Sie tun möchten, wohin Sie auch gehen möchten, Ihr Vater und ich werden Sie unterstützen und ernst nehmen. Unser einziges Ziel für Sie ist es, glücklich zu sein. Unser Wunsch für Sie ist, dass Sie Ihren Lebensunterhalt mit etwas verdienen können, das Sie lieben. Zu viele Menschen gehen aufs College, nehmen viele Schulden auf und nehmen einen Job an, den sie hassen, um dafür zu bezahlen.

Das nächste, was sie wissen, ist, dass sie sich ein neues Auto kaufen, ein Haus und Kinder haben, weil die Gesellschaft Ihnen sagt, dass Sie das tun sollen. Ich kenne zu viele Menschen, die mit ihrer Karriere unglücklich sind. Und alles begann, weil sie eine bestimmte Karriere machen mussten, um Schulden für Kredite abzuzahlen, die sie für die weitere Ausbildung aufgenommen hatten, und landeten schließlich in etwas, das sie nicht liebten, weil sie sich einfach nicht sicher waren.

Wir reden hier über den Rest Ihres Lebens. Es ist in Ordnung, sich Zeit zu nehmen und sicherzustellen, dass Sie sicher sind.

Ich möchte nicht, dass Sie oder Ihr Bruder und Ihre Schwester diesen Druck haben, also nehmen Sie sich Zeit und denken Sie wirklich darüber nach, welche Art von Leben Sie führen möchten. Fragen Sie sich, was Sie tun könnten, um Ihren Lebensunterhalt zu verdienen, für den Sie sich begeistern, dann unternehmen Sie diese Schritte und leisten Sie die Arbeit, die erforderlich ist, um dorthin zu gelangen – dies kann in 2 Jahren Schule, 4 Jahren Schule oder 8 Jahren Schule geschehen .

Aber ich weiß, dass die Möglichkeit besteht, dass es überhaupt kein College gibt – und das ist in Ordnung. Es gibt so viele Möglichkeiten da draußen, und wenn Sie den Gedanken hassen, nach Ihrem Abschluss in mehr Schulbildung einzutauchen, und Zeit brauchen, um eine Wertschätzung für Bildung zu erlangen, dann nehmen Sie sich die Zeit.

Dein Vater und ich werden dich ermutigen, aufs College zu gehen, aber wir werden dich nicht drängen. Sie werden sich in diesem Haus nie abgelehnt fühlen, weil Sie nicht aufs College gehen, wenn Sie nicht bereit sind. Es ist Ihre Wahl, nicht unsere.

Ich wollte dir nur sagen, du musst nicht gehen. Du kannst in einem Jahr gehen, in 5 Jahren oder 15 Jahren oder nie. Es spielt für uns keine Rolle, wir werden dich trotzdem lieben und unterstützen.

Liebe,

Mama

Verwandt:

Handels- und Berufsschulen: Was Sie wissen müssen

Wenn das Community College für viele der richtige Weg ist