Lieber Weihnachtsmann: Hier sind 15 Dinge, die sich diese Mutter zu Weihnachten wünscht

Lieber Weihnachtsmann, ich hätte nie aufhören sollen, Briefe, Milch und Kekse zu hinterlassen, aber hier bin ich, 40 Jahre später, und bitte um Vergebung.

Lieber Weihnachtsmann,

Hallo. Da ich bin. Ich weiß, du hast lange nichts von mir gehört. Okay, seit 1978. Das tut mir leid. Und es tut mir leid, wie die Dinge zwischen uns geendet haben. Das ist teilweise meine Schuld. Ich hätte niemals auf meinen großen Bruder hören sollen. Schließlich ist er derselbe Typ, der mich früher jedes Halloween um all meine Bonbonzigaretten betrogen hat, und er ist derselbe Typ, der versucht hat, mich davon zu überzeugen, die Schuld dafür zu übernehmen, dass Mom und Dads Fleetwood Mac-Album kaputt gegangen ist.



Eine 40-jährige Mutter schreibt einen Brief an den Weihnachtsmann

Was sich eine Mutter dieses Jahr zu Weihnachten wünscht.

Ich hätte nie aufhören sollen, dir Briefe zu schicken oder dich im Einkaufszentrum zu besuchen oder dir Milch und Kekse zu hinterlassen, aber hier bin ich, 40 Jahre später, und bitte dich um Vergebung … und auch für ein paar andere kleine Gegenstände, von denen ich hoffe, dass Sie sie mir dieses Weihnachten bringen werden.

15 Dinge, die sich diese Mutter mit 40 zu Weihnachten wünscht

1. Ein Heilmittel gegen Falten

Anscheinend (wenn man den Werbespots und Anzeigen glauben darf) ist es keine Entschuldigung für Krähenfüße und Lachfalten, über 40 zu sein. Ich weiß, dass Sie keine Wunder wirken können, aber anscheinend gibt es eine Vielzahl von Cremes, Lotionen und Seren, die das können. Leider kosten viele der guten ungefähr so ​​viel wie die Studiengebühren meiner Kinder. Wenn Sie also einfach ein oder zwei Gläser von dem guten Zeug in meinen Strumpf stecken könnten, wäre das großartig.

2. Apropos gute Sachen.

Würden Sie mir bitte eines dieser monatlichen Weinabonnements bringen? Bei näherem Nachdenken habe ich Teenager – mache es besser wöchentlich.

3. Lesebrille.

Viele, viele Lesebrillen.

4. Eine tolle Playlist mit der neuesten, heißesten Musik.

Auf diese Weise kann ich alle Wörter lernen und mit meinen Teenagern mitsingen, wenn wir fahren. Kinder lieben das.

5. Ich nehme es zurück.

Ich hätte lieber eine Playlist mit all den absolut großartigen Melodien aus den 80ern. So können mein Mann und ich zu unseren alten Marmeladen durch die Küche singen und tanzen. Kinder lieben das wirklich.

6. Ein lustiger Mädelsabend mit meinen Freundinnen

Essen, trinken, reden, lachen. Ich möchte eine unvergessliche Nacht – solange das Restaurant nicht zu laut ist und ich bis 7:30 Uhr ohne BH zu Hause bin. (OK, sobald es sicher ist!)

7. Ein Tagebuch.

Ich möchte all die süßen Dinge aufschreiben, die meine Kinder sagen wie: Ugh, Mama! Sie haben keine Ahnung, wovon Sie sprechen. Oder das ist so unfair! Die Mutter aller anderen lässt sie. So können wir eines Tages, wenn meine Kinder Eltern sind, gemeinsam darauf zurückblicken und lachen und lachen.

8. Eine selbstladende Spülmaschine.

Ich möchte Sie nur bitten, meinen Kindern beizubringen, es richtig zu laden, aber noch einmal, ich weiß, dass Sie keine Wunder vollbringen können.

9. Habe ich Wein erwähnt?

10. Fahrstunden für mein jüngstes Kind

Ich glaube nicht, dass es auf der Welt genug Wein gibt, um einem anderen Kind das Autofahren beizubringen.

elf. Leere Nestlektionen.

Bald werde ich wissen müssen, wie man ein Essen für nur zwei Personen zubereitet oder wie man ein ganzes Wochenende verbringt, ohne an einer Sportveranstaltung teilzunehmen.

12. Mehr Nickerchen.

13. Ein Vogelhäuschen.

Ich habe die Faszination meiner Eltern für Vogelhäuschen nie verstanden, aber plötzlich möchte ich unbedingt eins – auch so eines Gadgets, die Ihre Schlüssel finden für dich.

14. Ein Arzt, der nicht so aussieht, als hätte er gerade mit dem Rasieren begonnen.

15. Bessere Etiketten als Menschen mittleren Alters oder leere Nester.

So etwas wie Prime Timer oder Freedom Finder. Ich bin sicher, Sie können sich etwas einfallen lassen, das cool klingt.

Ich denke, das sollte es tun. Ich habe dich sehr vermisst, Weihnachtsmann, und ich bin froh, dass wir uns wieder verbinden. Trotzdem kann ich nicht versprechen, an Heiligabend auf Sie zu warten, und ich neige dazu, mich zu dieser Jahreszeit von Einkaufszentren fernzuhalten. Aber jetzt, wo ich erwachsen bin, kann ich versprechen, Ihre Kekse und Milch zu Keksen und irischer Sahne aufzuwerten!

Prost, Weihnachtsmann!

Mutter eines Teenagers? Hier ist eine weitere Sache, die Sie vielleicht dieses Jahr zu Ihrer Weihnachtsliste hinzufügen möchten, die Buch „Gewachsen und geflogen“. , jetzt als Taschenbuch!

Gewachsen und geflogen Taschenbuch

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Dieses Jahr ersetze ich den Urlaubsüberschuss durch diese 5 Dinge

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern