Neun Wege, um am ersten Tag im College Freunde zu finden

Das erste Jahr am College ist sicherlich ein Übergang, aber hier sind neun Dinge, die Sie tun können, um Leute kennenzulernen und Ihren Weg zu erleichtern.

Da das College in nur wenigen Monaten beginnt, kann es nervenaufreibend sein, daran zu denken, aufs College zu gehen und niemanden zu kennen. So lernen Sie während des Einzugs und des Schuljahresbeginns ganz einfach andere Studierende kennen und schließen Freundschaften im Wohnheim!

Hier sind neun Möglichkeiten, um im College Freunde zu finden. (Zwanzig20)



Neun einfache Wege, um im College Freunde zu finden

1. Lassen Sie Ihre Tür offen

Wenn Sie Ihre Tür offen lassen, zeigen Sie anderen Schülern, dass Sie offen dafür sind, neue Leute kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Schüler klopfen manchmal an deine Tür und sagen Hallo oder fragen, ob du mit dir abhängen möchtest. Es ist viel einladender und einladender, wenn Sie Ihre Tür offen haben, wenn Sie in Ihrem Zimmer sind.

2. Sag hallo

Hallo sagen, wenn Sie an anderen Schülern vorbeigehen in den Wohnheimen, auch wenn du sie nicht kennst, ist eine großartige Möglichkeit, zu zeigen, dass du freundlich und offen dafür bist, neue Freunde zu finden! Sie vermitteln, dass Sie sich bemühen, neue Leute kennenzulernen. Sie können ihnen auch Komplimente machen, etwas kommentieren, was im Wohnheim vor sich geht, oder sie fragen, wie es ihnen geht, während Sie vorbeigehen.

3. Gehen Sie von Tür zu Tür und stellen Sie sich vor

Dies ist eine unterhaltsame Möglichkeit, alle Schüler auf Ihrer Etage kennenzulernen. Eine Sache, die ich tat, war, mich vorzustellen und hausgemachte, mit Schokolade überzogene Erdbeeren an alle auf meiner Etage zu verteilen. Sie müssen nichts verschenken, aber ich kenne andere Studenten, die Süßigkeiten an Leute auf ihrer Etage verteilt haben, und es kann eine lustige Art sein, sich in den Schlafsälen hervorzuheben.

4. Starten Sie einen Gruppenchat für die Leute auf der Etage, wenn der RA noch keinen erstellt hat

Dies ist eine einfache Möglichkeit, sich allen auf der Etage vorzustellen und ihre Kontaktinformationen zu erhalten. GroupMe ist eine einfache Möglichkeit, diesen Gruppenchat zu erstellen. Wenn Sie derjenige sind, der den Gruppenchat erstellt, werden Sie im gesamten Wohnheim bekannt.

5. Gehen Sie zu Beginn des Jahres zu den Campus-Veranstaltungen

Zu Beginn des ersten Studienjahres wird es wahrscheinlich jede Menge lustige Veranstaltungen auf dem Campus geben, wie Konzerte oder andere Veranstaltungen mit kostenlosem Essen. Versuchen Sie, zu all diesen Veranstaltungen zu gehen, da diese Veranstaltungen speziell darauf ausgerichtet sind, Studienanfängern dabei zu helfen, neue Freunde zu finden.

Sie können sogar eine Gruppe von Personen auf Ihrer Etage einladen, gemeinsam zu diesen Veranstaltungen zu gehen. Etwas, das ich als Neuling gemacht habe, war eine SMS in den Gruppenchat des Wohnheims und zu sagen (Person/Personen einfügen) und ich gehe zu (Veranstaltung einfügen) um (Uhrzeit einfügen), wenn jemand kommen möchte! Dies ist eine großartige Möglichkeit, mehr Freunde zu finden und Leute besser kennenzulernen.

6. Verbringen Sie zu Beginn des Schuljahres Zeit in den Gemeinschaftsbereichen

Zeit in den Gemeinschaftsbereichen zu verbringen ist eine einfache Möglichkeit, andere Studenten zu treffen und kennenzulernen. Sie können in den öffentlichen Bereichen lernen oder fernsehen (falls dort ein Fernseher vorhanden ist) und auch einfach mit Leuten sprechen, wenn sie hereinkommen!

7. Sag Ja dazu, mit Leuten abzuhängen

Wenn Sie eingeladen werden, irgendwohin zu gehen, sagen Sie ja! Freunde im College zu finden ist so wichtig, um eine gute geistige Gesundheit zu erhalten. Als College-Neuling habe ich oft nein gesagt, wenn ich mich mit Leuten treffen wollte, weil ich mich auf die Schule oder das Studium konzentrieren wollte, aber diese Freundschaften zu schließen und Ja zu sagen, mit Leuten abzuhängen, hätte meine College-Erfahrung in diesem ersten Jahr so ​​viel besser gemacht.

8. Bleiben Sie offen

Auch wenn die Menschen, die du triffst, keine Menschen sind, mit denen du dich befreundet sehen würdest, bleib offen und gib jedem eine Chance. Du weißt nie, wer am Ende dein bester Freund sein oder dich zu deiner nächsten Jobchance führen könnte. Networking ist ein so großer Teil des Colleges, daher ist es sehr wichtig, freundlich zu allen zu sein, die Sie treffen.

9. Lade Leute ein, Dinge mit dir zu unternehmen

Wenn du dich jemals gelangweilt oder einsam fühlst, lade jemanden ein, mit dir abzuhängen! Das College macht so viel mehr Spaß, wenn Sie Leute haben, mit denen Sie lustige Aktivitäten unternehmen können. Einige Dinge, zu denen du Leute einladen kannst, sind: in die Mensa gehen, Kaffee trinken, wandern/spazieren gehen, ins Fitnessstudio gehen, an einem Studentenclubtreffen teilnehmen, in der Bibliothek lernen oder zu einem Campus-Sport gehen Veranstaltung. Wenn jemand in Ihrem Wohnheim einen Kurs mit Ihnen hat, kann es auch Spaß machen, zusammen zu und von diesem Kurs zu gehen und sogar zusammen zu lernen.

Denken Sie daran, dass alle im College im selben Boot sitzen und nur versuchen, sich zurechtzufinden und neue Freunde zu finden. Obwohl es beängstigend sein kann und ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann, werden Sie Ihre Leute finden und einige der besten Zeiten Ihres Lebens erleben.

Mehr tolle Lektüre:

Brief an mein Freshman-Ich: Neun Bedauern, das ich vom College habe