Der perfekte Einzugstag im Studentenwohnheim, das war es nicht

Mein Erstgeborener ging aufs College und der Einzugstag am College würde DER perfekte Tag werden. Ich hatte das alles monatelang in meinem Kopf geplant.

Mein erstgeborener Sohn ging aufs College und der Umzug in sein Wohnheim würde DER perfekte Tag werden. Schließlich hatte ich alles in meinem Kopf geplant Monate .

Ich machte liebevoll sein Bett und füllte seine Kommode, während mein Mann den neu zusammengebauten Loftmöbeln den letzten Schliff gab, die mein Sohn gekauft hatte, um seinen Schlafsaal auszustatten. (Gekauft aus zweiter Hand, um Geld zu sparen, ist unser Sohn nicht schlau?)



Als nächstes würden wir zusammen in einem der fantastischen Restaurants in der Nähe seiner Universität zu Abend essen. Dann umarmte mich mein Sohn fest und sagte mir, wie sehr er mich liebte, während er uns sanft aus seinem Schlafsaal und zu unserem Auto begleitete, um die zweistündige Heimreise ohne ihn anzutreten.

Ich wäre traurig auf dem Heimweg, aber das Gefühl, eine stolze Mutter zu sein, schon Überwinde alle Tränen, die ich vergießen könnte und ich würde ihm noch einmal schreiben, um ihn wissen zu lassen, dass es ihm gut gehen würde und dass wir ihn so sehr liebten. Mein Mann und ich haben uns gegenseitig High-5 gegeben und uns selbst dafür gratuliert, dass wir unseren ältesten Sohn erfolgreich aus dem Nest und ins College-Leben gestoßen haben, als wir nach Hause fuhren, um unsere beiden jüngeren Kinder weiter zu erziehen.

Studienanfänger an der Rice University

Unsere imaginären Pläne für den College-Einzug verlaufen nicht immer so reibungslos, wie wir uns das vielleicht vorstellen.

Was wirklich am College-Umzug meines Sohnes passiert ist

HALTEN SIE RECHTS DORT.

Spulen Sie zurück zu dem, was wirklich an dem Tag passiert ist, an dem mein Mann und ich unseren erstgeborenen Sohn in seinem Studentenwohnheim abgesetzt haben.

Treppen, es gab SO viele Treppen. Heiß, es war SO heiß. Haben die modernen Schlafsäle von heute keine Klimaanlage? Drei Stockwerke hoch und runter, immer und immer und immer wieder. Warum braucht ein brandneuer College-Neuling so viel Zeug? Habe ich ihn ermutigt, so viel zu packen? Ich habe nur das befolgt, was auf allen empfohlen wurde Packlisten für Studentenwohnheime !

Das Hochbett sollte so cool sein, bis wir feststellten, dass es überhaupt keine Anweisungen gab. Wer hat die Werkzeuge gepackt? Warum hat mir das keiner gesagt College-Studenten brauchen Werkzeuge ?

Oh mein Gott, es ist so heiß in diesem winzigen Schlafsaal! Wie kann ich das Bett liebevoll herrichten, wenn das Zusammenbauen buchstäblich STUNDEN dauert? Wir werden alle mächtig gereizt, während die Hitze zunimmt und mein süßer Sohn eine Seite von sich zeigt, die selten zu sehen ist. Hat ihn das College-Leben schon verändert?

So, das Hochbett ist endlich fertig und wir sind erschöpft und am Verhungern. Der Schlafsaal sieht toll aus und alles ist ordentlich an seinem Platz verstaut. Welches lustige und trendige Restaurant sollten wir zusammen besuchen?

Es war ein wirklich harter Tag, aber ein gutes Essen wird unsere Stimmung heben und uns abkühlen. Es gibt nur ein Problem. Brandneuer College-Junge hat kein Interesse daran, mit uns essen zu gehen. Tatsächlich schubst er uns praktisch ohne Umarmungen, Küsse ODER süße Abschiede aus seinem Schlafsaal. Ist Wohnheimessen wirklich so gut?

So, das wars? 18 Jahre Pflege und Liebe kommen zu einem kreischenden Stillstand, da von uns erwartet wird, dass wir einfach weggehen, als wäre es keine große Sache. Niemand hat mich vor der fast augenblicklichen Verwandlung von einem aufgeregten neuen Highschool-Absolventen zu einem College-Neuling mit der Einstellung eines Doktoranden gewarnt.

Als ich mich schnell umarmte und mein Mann und ich das Wohnheim mit leeren Händen verließen, wurde ich plötzlich von Erinnerungen an den Tag überschwemmt, an dem wir unseren Sohn am Tag nach seiner Geburt zum allerersten Mal nach Hause brachten. Es wird so viel Zeit und Sorgfalt aufgewendet, um sicherzustellen, dass Neugeborene richtig im Autositz angeschnallt und perfekt gewickelt werden. Ich erinnere mich, dass ich mit diesem Engel auf dem Rücksitz saß, der mir das Geschenk der Mutterschaft gab, und schwor, mich so gut wie möglich um ihn zu kümmern, solange ich lebte.

Das Problem war, dass ich immer noch sehr am Leben war und dieses männliche Kind mich scheinbar nicht mehr brauchte. Es tat weh. Auf die Gefahr hin, in das Helikopter-Elterngebiet zu geraten, saugte ich es auf und wir begannen die Heimfahrt. Zu Hause waren noch zwei Kinder, die mich noch brauchten, und mein Nest war noch nicht leer.

Seit dem Tag, an dem mein ältester Sohn mit dem College begann, haben mein Mann und ich unseren mittleren Sohn erfolgreich aus dem Nest und ins College-Leben geschubst, aber diesmal brachten wir Werkzeuge mit. Dazu gehören Hammer, Schraubendreher, Zange, Ventilator, leichte Packtaschen, reduzierte Erwartungen und etwas härtere Haut. Während unser jüngster Sohn sein Abschlussjahr in der High School beginnt, arbeite ich fleißig an dem härteren Hautteil und schätze jeden Moment, wie er kommt.

Wenn Sie ein Elternteil sind, der bald den Tag des Einzugs in das Studentenwohnheim erleben wird, fassen Sie sich ein Herz. Sie lieben dich, das verspreche ich. Vielleicht werden ein schönes gemeinsames Abendessen, Umarmungen und ein süßer Abschied Teil Ihrer Erfahrung sein, aber vielleicht auch nicht. Kopf hoch und an diesem Tag nichts annehmen, was Eltern und Schülern so viel bedeutet, aber auf ganz unterschiedliche Weise. Sie haben großartige Arbeit geleistet und sollten sehr stolz darauf sein, Eltern eines brandneuen College-Studenten zu sein. Gut gemacht und High-5!

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Liebe Eltern, die Ihren Erstgeborenen aufs College schicken

Was ist noch schmerzhafter, als sich von meiner College-Tochter zu verabschieden