Prom, Promposals, Promsanity: Warum ich so über alles bin!

Die heutige Highschool-Abschlussballnacht – und all die verrückten Details und übertriebenen Vorbereitungen, die unsere Teenager-Mädchen und -Jungs unternehmen, um die Nacht ihres Lebens zu haben – ist wirklich außer Kontrolle geraten.

Falls Sie das noch nicht bemerkt haben, die Abschlussballnacht der High School hat den Hai gesprungen. Oder ein Buckelwal. Vielleicht beide. Nein, auf jeden Fall beides. Die heutige Highschool-Abschlussballnacht – und all die manischen Details und übertriebenen Vorbereitungen, die unsere Teenager-Mädchen und -Jungs unternehmen, um die Nacht ihres Lebens zu haben – ist wirklich außer Kontrolle geraten.

Nehmen Sie zum Beispiel die Begeisterung von Vorschläge. Hier entwickeln, bereiten und präsentieren Jungen (oder auch Mädchen) eine völlig kreative (und oft teure, unnötige und etwas protzige) Art, jemanden zum Abschlussball einzuladen. Um einen Antrag zu stellen, verwenden Teenager singende Telegramme, Lieferungen von Ballonsträußen, Flashmobs und sogar Feuerwerke, um die Abschlussballfrage zu stellen.



Warum ich wünschte, wir würden zu zurückhaltenderen Abschlussbällen zurückkehren.

Oft beziehen diese Kinder ihre Highschool-Sportteams, Schauspielvereine oder sogar ihre gesamte Gemeinde mit ein, um ihnen zu helfen, ihre zu machen Vorschlag so unvergesslich und unwiderstehlich wie möglich. Verdammt, es gibt sogar ganze Websites und Pinterest-Boards, die ausschließlich darauf ausgerichtet sind, das Beste anzubieten Vorschlag Ideen und Tipps.

Wann und wie ist das zu einer Sache geworden, und wann und wie können wir einfach wieder auf die altmodische Art und Weise weitermachen? Irgendwann nach dem zweiten Mittagessen und vor dem Französischunterricht, als du an dem Mädchen vorbeigehst, das du fragen möchtest, platzt es beiläufig heraus: Hey, willst du mit mir zum Abschlussball gehen? Und sie platzt zurück: Sicher! Und Bratsche! Sie haben sich ein Date gesichert, ohne das Bankkonto Ihrer Eltern für eine Heißluftballonfahrt zu leeren, bei der Sie Ihrem potenziellen Date ein Ständchen bringen, bevor Sie ihr monogrammierte Champagnerflöten und ein Charm-Armband mit der Aufschrift P-R-O-M überreichen?

Jetzt sehen viele Eltern darin kein Problem und denken, dass es eine großartige Idee für Jungen ist, einen romantischen, lustigen oder kreativen Weg zu planen, um sich ein Abschlussball-Date zu sichern. Und wenn sie die Zeit, das Geld und die guten Absichten haben, dann sage ich Ihnen, tun Sie es und machen Sie es. Aber hier ist das einzige kleine Problem, das ich mit riesigen, übertriebenen, öffentlichen Auftritten habe, ein Abschlussball-Date zu bekommen – was, wenn das Mädchen sagen will Nein ? Wie ist sie in der Lage, ein Date selbstbewusst und bequem abzulehnen, wenn hundert Leute zuschauen und dieser Junge offensichtlich eine Menge Mühe und Kosten investiert hat, nur um sie zu fragen?

Sie ist es nicht, und darin liegt das Problem, oder wage ich zu sagen, das prompl.

Aber ein Date zu bekommen ist nur der Anfang, wenn es darum geht Verheißung . Reden wir über Ballkleider und eine neue Einkaufsmethode für kleine Ballkleider (die natürlich soziale Medien einbezieht), die wir einfach anrufen können, Ich habe meine zuerst bekommen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie und einige Freunde ein paar Wochen vor dem großen Tag in das örtliche Kaufhaus gehen, und direkt nachdem Sie alle ein paar Big Macs verschlungen haben und bevor Sie sich gefrorenen Joghurt holen, verbringen Sie etwa eine Stunde damit, zu kichern und zu versuchen auf Kleidern, bevor Sie das perfekte Kleid finden. Moment mal, so geht das nicht mehr? Du dumm! Das war sooooo 2005.

Nun, es könnte einfach sein, dass ich kein Verständnis für das Einkaufserlebnis für Abschlussballkleider habe, weil ich alle Jungs habe, also gebe ich zu, dass ich eine große Seite der Naivität habe, die mit einer gehäuften Kugel sarkastischen Unglaubens erstickt wird. Aber als ich hörte, dass es so etwas wie die Verwendung einer Facebook-Gruppe gibt, um Ihr Abschlussballkleid vor einem anderen Mädchen zu beanspruchen, brach mein herzförmiger Ausschnitt in Nesselsucht aus. Sie wissen nicht, wovon ich rede? Macht euch bereit.

Um die schreckliche und traumatisierende Katastrophe des Teenagerlebens abzuwenden, die besser bekannt ist als jemand anderes, der das gleiche Abschlussballkleid trägt wie Sie, haben einige junge Damen es auf sich genommen, einen Social-Media-Feed zu erstellen, in dem Leute Bilder des Kleides posten, das sie gekauft haben – so ziemlich das Zweitens kauften sie es. Es ist eine Art, das Kleid zu beanspruchen und den anderen Mädchen in der Schule zu sagen, dass dies meins ist, also denk nicht einmal daran, es zu bekommen. Nein, ich erfinde das nicht.

Das Konzept ist eigentlich nicht so neu, da einige Spezialboutiquen in Kleinstädten schon früher Aufzeichnungen über Kleiderkäufe geführt und potenziellen Käufern mitgeteilt haben, dass jemand von derselben Schule dieses Kleid bereits gekauft hat. Aber diese neue Social-Media-Methode, um Dibs an Kleidern anzubringen? Nun, wie Sie sich vorstellen können, eignet es sich für ernsthaftes Trolling und Keyboard-Shaming, denn das tut es natürlich – wir haben 2018.

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Erstsemester oder Student im zweiten Studienjahr, der zum Abschlussball eingeladen wurde, und wenn Sie endlich das perfekte Kleid finden, in das Sie sich sicher genug fühlen, kommentiert ein Senior mit: Tut mir leid, aber ich bin ein Senior, und wir haben Priorität. Gib es zurück. Ende des Gesprächs. Ja, das passiert gerade bundesweit.

Stehen unsere Teenager nicht schon genug unter Druck, alles zu übertreffen? Druck von Eltern, Druck von Gleichaltrigen, Druck von bevorstehenden College-Aufnahmeprüfungen und selbstverkündende Essays über ihre Leistungen für College-Bewerbungen. Sind sie nicht perfekt genug – sogar in einem Kleid, das fünf andere Mädchen tragen – und mit einem Date, das sie einfach angerufen hat, um sie zum Abschlussball einzuladen?

Ich meine, können wir diesen Kindern jetzt schon eine verdammte Pause gönnen und eine bodenständigere, einfache, angenehme und stressfreie Abschlussballnacht zurückbringen, frei von den Fesseln, dass es so oder so sein muss, weil irgendein Social-Media-Account ihnen gesagt, wie es sein muss?

Vielleicht verwandle ich mich in einen alten Griesgram, der zu viel Zeit verbringt wachsende Nostalgie über meine Highschool-Jahre, und ich wünschte, meine Teenager könnten eine dringend benötigte Pause von der mikroskopisch kleinen, aber vergrößernden Umgebung einlegen, in der sie und in der sie aufwachsen müssen. Und vielleicht sind sie mit all dem völlig einverstanden und übertrieben Vorschläge und 500-Dollar-Abschlussballkleider, die zur Couture geworden sind und nur für eine Person gedacht sind, sind die Norm, und ich muss einfach darüber hinwegkommen, Mama. Aber etwas sagt mir etwas anderes. Es sagt mir, wenn dies (und die Anmietung von Partybussen, 300-Dollar-Abendessen, Hotelzimmer am Strand und nach Partys mit Champagner gefüllte) der Standard für den Abschlussball sind, worauf zum Teufel müssen sie sich im Leben freuen?

Verwandt:

Warum meine Tochter mein Partykleid trug und es liebte – wirklich!

21 absolut fabelhafte Abschlussgeschenke für Mädchen

Absolventengeschenke für Jungs, die sie lieben werden

Melissa Fenton ist freiberufliche Autorin und Hilfsbibliothekarin am Pasco-Hernando State College. Finde sie überall im Internet schreibend, aber ihre Arbeit meistens auf dem Esstisch. Sie ist auf Facebook unter 4JungenMutter und auf Twitter unter @melissarunsaway .

Die Kosten für den Abschlussball geraten außer Kontrolle. Von unverschämten Angebotsideen bis hin zu Abschlussballkleidern, Abschlussballaktivitäten und Abschlussballabendpartys gerät diese traditionelle Highschool-Aktivität für Ihren Teenager außer Kontrolle. Finde heraus wie. #promposal #prom #promposalideas #promideas #promdress #highschool #teenagers

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern