Sieben Dinge, die diese Tochter ihren Eltern über den Abschied wissen lassen möchte

Auch wenn die Eltern die letzten Monate damit verbringen wollen, Lektionen fürs Leben zu pauken, möchte eine Tochter, was ihre Eltern über den Abschied wissen.

Wir alle treten in eine brandneue Jahreszeit des Lebens ein. Zwei Kinder in den USA zurückzulassen ist nicht einfach, und das verstehe ich. Aber bitte beachten Sie, dass Sie, während Sie diese letzten paar Monate damit beschäftigt sind, uns mit all dem Wissen vollzustopfen, das wir für den Rest unseres Lebens wissen müssen … es Dinge gibt, die wir Sie auch wissen lassen möchten.

1: Ich gehe nicht für immer.

Bei all dem Gerede über Colleges und Wohnungen, Karrieren und Notrufnummern kann man sich das leicht vorstellen. Das ganze Gerede darüber, über den Ozean hinweg in Kontakt zu bleiben und wie oft wir wegen Papierkram vorbeikommen müssen.



Aber vertrau mir. Dieses Land ist genauso Teil meiner DNA wie meiner Seele. Ich werde zurückkommen.

Teenager-Mädchen verabschiedet sich zum College.

Eltern, keine Sorge: Das ist kein Abschied für immer. (Chaay_Tee/Shutterstock)

2: Ich liebe dich mehr als ich Worte zu sagen habe.

… oder der Mut, sie zu sagen.

Diese Teenagerjahre waren steinig. Ich weiß, dass es Zeiten gab, in denen man sich zu Weihnachten nur eine Zeitmaschine wünschte, um in die Zeit zurückzuversetzen, als wir noch Kinder waren. Vor dem Teenie-Drama und den Abschiedsgedanken. Vor den Kämpfen und Geschwisterrivalität.

Es gab so viele Male, dass ich es vorgezogen habe, meine Ohrstöpsel einzustecken und die Welt zu ignorieren – dich eingeschlossen. Es gab so viele Male, dass ich mich entschieden habe, mir auf die Zunge zu beißen, anstatt auszudrücken, wie sehr ich dich liebe. Warum? Vielleicht, weil es nicht cool war. Oder vielleicht, weil ich es nicht sagen konnte, ohne zu weinen, und wir wissen, wie sehr du es hasst zu weinen.

3: Du machst das Richtige, mich gehen zu lassen.

Ich weiß, es tut weh. Ich weiß, dass Sie jedes Mal, wenn Sie auf ein altes Familienfoto oder eine vergessene Kiste mit Erinnerungsstücken stoßen, weinen werden. Sie werden sich fragen, ob sich das alles gelohnt hat.

Es war.

Mama, Papa, ihr habt ein kleines Mädchen auf diese Welt gebracht. Du hast mir geholfen, meine ersten Schritte zu gehen, und mir beigebracht, meine ersten Buchstaben auszusprechen. Jetzt ist es an der Zeit, darauf zu vertrauen, dass Sie gute Arbeit geleistet haben. Es ist an der Zeit, Ihrem Baby dabei zuzusehen, wie es seine Flügel ausbreitet und ein wenig fliegt.

4: Ich werde Fehler machen.

Erschrecke nicht an dem Tag, an dem unsere FaceTime beginnt mit Also, etwas ist passiert …

Beim zweiten Gedanken ausflippen. Du bist meine Eltern, das wärst du nicht Sie wenn nicht.

Es werden Fehler passieren. Grosse. Die Kleinen. Ich bin schon ausgeflippt darüber, ein Versager zu werden und mit eingezogenem Schwanz nach Hause kommen zu müssen. Bitte nicht schlimmer machen.

Du hast ein gutes Kind großgezogen.

Außerdem, wenn ich keine Fehler gemacht habe, welche Geschichten könnte ich erzählen?

5: Entscheidungen werden getroffen – mit oder ohne Ihre Zustimmung.

Sicher ist es Ihnen in den letzten Jahren schon aufgefallen. Ein heranwachsendes Kind trifft seine eigenen Entscheidungen – und heutzutage ist es nicht die Entscheidung, das karierte Hemd mit dem gepunkteten Rock zu tragen.

Jetzt ist es die Entscheidung, wo ich wohnen werde.

Wo ich in die Kirche gehe.

Welche Art von Freaking Deodorant Ich trage.

Ich weiß, dass Sie zu all dem etwas beitragen wollen, aber denken Sie daran. Du hast eine Tochter mit einem guten Kopf auf ihren Schultern großgezogen. Willst du wirklich, dass ich bei jeder Lebensentscheidung zu dir komme, auch wenn ich weit über dreißig bin?

Lass es gehen, Mama, lass es gehen.

6: Ich beurteile Menschen nach dem, was ich von dir gelernt habe.

Erinnerst du dich an all die Male, als du mir die Qualitäten eines guten Kerls erzählt hast? Wie hast du immer gesagt, dass jeder potenzielle Freund zuerst durch dich gehen muss?

Ja, noch kein Date, aber die Regel steht.

Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass ich in dem Moment, in dem ich unter Ihrem Dach hervorkomme, herumschlafen und mich auf Late-Night-Partys betrinken werde. Ich habe es schon einmal gesagt, und ich werde es noch einmal sagen. Du hast ein gutes Kind großgezogen. Vertrau mir einfach.

Ich kann erkennen, wenn ein Typ nur versucht, in meine Hose zu kommen.

Ich merke, wenn mich jemand weniger behandelt, als ich verdiene.

Ich kann den Charakter anderer Menschen beurteilen, weil ich dich dabei beobachtet habe. Unter deinem Dach habe ich gelernt, was Liebe wirklich ist. Ich habe gelernt, was es nicht ist.

Und ich werde mich nicht mit weniger als dem echten Geschäft zufrieden geben.

7: Danke.

Ich habe dich all die Jahre nicht immer geschätzt.

Ich hatte nie die Worte, um zu sagen, wie sehr ich dich liebe. Aber wegen dir bin ich die Person, die ich heute bin. Und Ihre Arbeit wird nicht aus dem Fenster fliegen, sobald ich ein selbstbewusster Erwachsener werde.

Ich liebe dich.

Das Leben ist beängstigend – auf beiden Seiten dieses brandneuen Abenteuers.

Aber wir werden alle in Ordnung sein.

Verwandt:

6 Gründe, warum Mütter weinen, wenn sie ihre Kinder im College lassen

21 Dinge, die sich diese College-Mutter zu Weihnachten wünscht