Sommeraktivitäten für Studenten: Über 300 Ideen für Ihren College-gebundenen Teenager

Die Winterpause kann eine großartige Zeit für Studenten sein, um mit der Sommerplanung zu beginnen. Hier sind 7 Arten von Aktivitäten plus eine Liste mit über 300 Möglichkeiten.

Für viele der heutigen College-Studenten ist der Sommer eine Gelegenheit, aktiv zu arbeiten, neue Fähigkeiten zu erlernen oder tiefer in einen Bereich (oder Bereiche) von Interesse einzutauchen. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um kalkulierte Risiken einzugehen, die die Schüler in ungewohnte Situationen bringen, Fähigkeiten aufbauen und Lebenserfahrungen bereichern.

Die Winterpause ist eine großartige Zeit für Teenager, um über ihre Sommeraktivitäten nachzudenken. (Zwanzig20 @Irrmago)



Vorausplanung ist der Schlüssel, um das lohnendste Sommererlebnis zu finden

In den letzten Jahren verbringen immer mehr Studenten die Winterferien damit, sich in ihre Sommerplanung zu stürzen. Wir freuen uns, unsere zu teilen Liste mit mehr als 300 Möglichkeiten für Schüler, sich mehr in Aktivitäten einzubringen, die ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechen.

Die Liste enthält Kurse, Programme, Forschungsoptionen und Servicemöglichkeiten, die diesen Sommer verfügbar sind. Denken Sie daran, dass viele Sommerprogramme bereits im Februar Fristen haben, sodass der nächste Monat eine großartige Zeit sein könnte, um mit Ihrem Teenager Ideen zu sammeln.

Wir ermutigen die Schüler, darüber nachzudenken, was ihnen Spaß macht, in welchen Bereichen sie sich verbessern könnten und was ihre Ziele für die Zukunft sind, um zu entscheiden, was sie im Sommer tun möchten. Bei jeder Aktivität, an der sich die Schüler entscheiden, sollte es Gelegenheiten geben, ihnen dabei zu helfen, mehr über sich selbst zu erfahren, indem sie ihre Interessen erweitern, neue Erfahrungen sammeln oder Verantwortung übernehmen. Ob es im College-Prozess hilft oder nicht, sollte zweitrangig sein, wenn man eine gute Wachstumserfahrung hat .

Sommerplanung nach Klasse

Je nachdem, in welcher Klasse sich Ihr Schüler befindet, könnten Sie erwägen, einen lockeren Mehrjahresplan für die kommenden Sommer zu erstellen. Planen Sie mögliche Aktivitäten für die nächsten Sommer und sehen Sie, ob Sie einen gemeinsamen Faden oder ein gemeinsames Interesse erkennen, dem Sie nachgehen möchten. Aber ein Wort an die Eltern: Kennen Sie Ihre Schüler und ihre Stundenpläne! Machen Sie einen Plan, der sicherstellt, dass der Schüler nicht zu beschäftigt oder überfordert wird. Die Schüler sollten im Herbst niemals ausgebrannt und erschöpft in den Unterricht zurückkehren.

    Erst- und Zweitklässler: Sommerprogramme, Camps (einschließlich CIT-Programme) und Reisen sind großartige Optionen, um Interessen zu erkunden. Bezahlte Programme auf dem College-Campus haben wahrscheinlich keinen Einfluss auf den Zugang zum College, können aber für Studenten hilfreich sein (insbesondere diejenigen, die sich weniger mit dem College-Prozess beschäftigen oder die ersten in ihrer Familie sind, die aufs College gehen), um zu erfahren, wie es ist auf einem College-Campus zu leben und zu bestimmen, was sie an einem College wollen.
    Junioren und Senioren:Ziehen Sie etwas in Betracht, das eher selbstbestimmt ist, wie z. B. einen Job, ein Praktikum oder eine akademische Forschung. Die Studierenden sammeln wertvolle Erfahrungen bei der Recherche, Bewerbung und Vorstellungsgesprächen für Jobs oder Praktika.

Sieben Arten von Sommermöglichkeiten

1. Interessenbasierte Sommerprogramme

Immer mehr Sommerprogramme sind für Oberstufenschüler verfügbar, mit einzigartigen Schwerpunkten wie STEM, kulturelles Eintauchen, darstellende Kunst, Wildnisfähigkeiten und mehr. Programme finden oft auf einem College-Campus statt und sind manchmal formal mit dem College oder der Universität verbunden.

Diese Programme ermöglichen es den Studenten, das Leben auf einem College-Campus zu erleben, neue und aufregende Bereiche zu erkunden, die sie als College-Majors verfolgen möchten, und Freundschaften mit anderen aus der ganzen Welt zu schließen. Diese Programme können Hochschulen zeigen, dass ein Student einen Karriereweg ernst nimmt und wirklich daran interessiert ist, mehr darüber zu erfahren.

2. Sommerjobs

Die meisten Ferienjobs für Oberstufenschüler sind Teilzeitjobs, manche aber auch Vollzeitjobs, besonders wenn dein Schüler schon einmal an diesem Ort gearbeitet hat. Wie jede andere Aktivität kann ein Sommerjob die Hochschulen als Student beeindrucken arbeitet über einen längeren Zeitraum am selben Ort und erhöht ihre Verantwortung .

Übliche Sommerjobs für Teenager sind Rettungsschwimmer, Kassierer, Golfcaddy, Stocker, Babysitter oder Camp-Betreuer. Einen Job zu haben ist eine großartige Möglichkeit für Studenten, Arbeitserfahrung zu sammeln, die sie in ihren Lebenslauf und ihre College-Bewerbungen aufnehmen können.

3. Sommerpraktika

Ein Sommerpraktikum beinhaltet die Arbeit in Teilzeit oder Vollzeit für ein Unternehmen oder eine Organisation und ist oft eng mit den beruflichen Interessen eines Studenten verbunden. Sie können eine Vielzahl von Aufgaben umfassen, die typischerweise mit einigen der Verantwortlichkeiten einer Einstiegsposition in diesem Bereich übereinstimmen. Sommerpraktika sind in der Regel nicht für den gesamten Sommer, und ein Gymnasiast wird möglicherweise nicht immer für ein Praktikum bezahlt.

Im Zulassungsverfahren suchen Schulen nach Schülern, die sich für etwas begeistern und bereit sind, die Extrameile zu gehen, um ein Interessengebiet zu verstehen. Wenn Studenten in Sommerpraktika arbeiten, die sich auf einen zukünftigen Karrierebereich oder ein Fach beziehen, das sie an der Hochschule studieren möchten, interpretieren die Hochschulen dies oft als echtes Interesse an einem Bereich.

4. Sommerkurse

Der Besuch von Kursen ist vielleicht nicht die unterhaltsamste Art, den Sommer zu verbringen, aber sie können den Schülern helfen, akademisch auf Kurs zu bleiben und gleichzeitig neue Interessen zu entdecken. Zunehmend nehmen Studenten an Sommerkursen teil, um Kurse auf College-Niveau für Credits oder fortgeschrittene Highschool-Kurse zu belegen, um ihre Interessen weiter zu erkunden. Wenn sich Ihr Schüler beispielsweise für Luft- und Raumfahrttechnik interessiert, aber seine High School keinen explorativen Ingenieurkurs anbietet, könnte ein Sommerprogramm mit spezialisierten Kursen das Richtige für Sie sein.

5. Unabhängige Forschungsprojekte

Für Studenten, die hochgradig ausgewählte Colleges besuchen möchten, kann unabhängige Forschung ein fantastischer Weg sein, um nicht nur in ihr akademisches Interessengebiet einzutauchen, sondern auch ein hohes Maß an Initiative zu zeigen. Um diese Zeit als sinnvoll nachweisen zu können (und den Schülern zu helfen, bei der Sache zu bleiben), sollten die Schüler sich selbst ein Ziel setzen, was das Ergebnis und/oder die Leistung sein soll.

6. Möglichkeiten für Freiwillige

Freiwilligenarbeit ist auch eine wunderbare Möglichkeit, Führungsqualitäten zu erlernen und ein besseres Verständnis für die größere Welt zu erlangen. Während es bei der Freiwilligenarbeit darum geht, anderen zu helfen, ist es möglich, Freiwilligenarbeit zu wählen, die sich auf die College- oder Karriereinteressen eines Studenten bezieht. VolunteerMatch , Generationendienst, und Do Something.org sind gute Ressourcen für Studenten, um Möglichkeiten für Freiwillige sowohl persönlich als auch über Online-Partnerschaften zu erkunden.

7. Reisen

Colleges schätzen die gewonnenen kulturellen Einblicke und unabhängigen Fähigkeiten, die erlernt werden, wenn ein Highschool-Schüler im Sommer reist. Reisen können den Horizont eines Schülers erweitern und gleichzeitig andere Kulturen kennenlernen. Es werden Programme in den Bereichen Service, Abenteuer, Geschicklichkeitstraining und Akademiker angeboten. Suchen Sie nach immersiven Programmen, die mindestens sechs Wochen lang oder besser noch den ganzen Sommer lang sind und sich mit der Community beschäftigen. Auslandsreiseprogramme sind oft eine gute Möglichkeit, eine Zweit- oder Drittsprache zu üben und sogar zu perfektionieren.

Suchen Sie nach weiteren Anleitungen, um einen Startschuss für die Sommerplanung zu erhalten? Treten Sie dem College Match-Team für ein Webinar am 9. Januar (kostenlos) bei Planung eines sensationellen Sommers .