Wenn dein Teenager sagt, Mama, ich will nicht zurück aufs College.

Ihr Kind teilt Ihnen während der Schulferien mit, dass es nicht wieder zur Schule geht. Du bist nicht allein. Es wird alles gut, aber es ist eine Reise.

Sie haben es überlebt, Ihren Sohn oder Ihre Tochter für ein paar Wochen Urlaub zu Hause zu haben, und haben geplant, das Auto zu packen und sie bald für das nächste Semester zurück zum College zu fahren. Seien wir ehrlich, sie haben irgendwie mehr Zeug angesammelt als zu Hause.

Wie ist das überhaupt möglich?



Solange sie das neue Kätzchen oder den neuen Welpen verlassen (dass Sie sich immer wieder davon überzeugen wollen, dass Sie sie nicht ersetzen konnten), ist das in Ordnung. Tarzan bleibt.

Und dann, scheinbar aus dem Nichts, sagt Ihr College-Kind, dass sie reden müssen. Sie sagen, sie gehen nicht zurück. Sie können nicht zurück . Und du hörst für mehr Sekunden auf zu atmen, als du zählen kannst.

Wenn dein Teenager sagt, Mama, ich will nicht zurück aufs College, ist das stressig. (Masson/Shutterstock)

Was passiert, wenn Ihr Kind sagt, dass es nicht zurück aufs College geht?

Sie sind gestresst, ängstlich, haben Schwierigkeiten, sich anzupassen, mögen ihren Mitbewohner nicht, haben Angst, dass sie sich für die falsche Hochschule entschieden haben. Sie haben Heimweh, wollen ihre Freunde und Familie nicht verlassen, es ist zu weit, es ist zu schwer, es gibt nichts zu tun, die Professoren sind gemein und sie interessieren sich jetzt für einen Studiengang, den die Schule nicht hat.

Seit ein paar Wochen zu Hause half ihnen, den Kopf frei zu bekommen und ihre Gefühle sortieren und sie sind es nicht. Gehen. Zurück.

Kommt Ihnen irgendetwas davon bekannt vor?

Du hast den Bruchteil einer Sekunde Zeit, um zu entscheiden, ob du dich entscheidest, du gehst zurück, egal was, bist du verrückt? Route, oder die, ich verstehe und wir werden es herausfinden, Route.

3, 2, 1 …

Alle ihre Probleme sind Mamas Schuld

Du tust dein Bestes, um die Tränen zurückzuhalten, während du zusiehst, wie sie weinen, schreien, flehen, sich verteidigen, sich dafür entschuldigen, dass sie dich und sich selbst enttäuscht haben, obwohl du versuchst, sie davon zu überzeugen, dass es in Ordnung ist. Dann sehen Sie ungläubig zu, wie sie einen Cent einschalten und sauer auf Sie sind, weil Sie sie auf das College gehen lassen, das sie sich ursprünglich ausgesucht haben. Es ist immer deine Schuld, du bist daran gewöhnt!

Sie berechnen heimlich die Kosten für die Überweisung… Gebühren für neue Anträge und Transcript-Anfragen werden ausgeglichen, indem Sie die Wohnheimversicherung kündigen und eine teilweise Rückerstattung erhalten und die Campus-Polizei anrufen, um herauszufinden, dass Sie die Parkplakette von der Windschutzscheibe ihres Autos kratzen müssen, um sie zu bekommen die Hälfte Ihres Geldes zurück, abzüglich 90 Cent Aufschlag. Auch hier ist irgendwie Ihre Schuld, aber das zurückerstattete Geld landet auf dem Bankkonto Ihres Kindes, nicht auf Ihrem. Wie ist das?

Sie fragen sich, ob sie alle Fristen für die Bewerbung als Wechselstudent für dieses Semester verpasst haben und widerwillig zurückkehren müssen, wenn es zu spät ist, woanders einzusteigen, oder ob sie vor Ort Unterricht nehmen und möglicherweise nicht immatrikuliert sind, bis sie es geschafft haben heraus, was sie als nächstes tun wollen. Was auch alles irgendwie deine Schuld sein wird, aber das wusstest du ja schon.

Sie sind neidisch auf Ihre Freunde, deren Kinder wieder zur Schule gehen

Neid auf Ihre Freunde zu empfinden, deren Kinder anscheinend alles beisammen haben, und Ihrer Familie zu antworten, warum Ihr Kind nicht zurückkommt, kommt als nächstes. Oh, und Sie müssen immer noch mit ihnen zurück zu ihrem Wohnheim fahren, um all ihre Habseligkeiten zu sammeln – was auch immer sie nicht aus dem Urlaub mit nach Hause gebracht haben – und ihre Schlüssel zurückzugeben und mit Studentenkonten zu kämpfen.

Aber es wird in Ordnung sein.

Das sagen dir alle, also kannst du ihnen genauso gut glauben. Der Cousin des Nachbarn deines Onkels hat die Schule gewechselt und ist jetzt Optiker, also mach dir keine Sorgen. Sie wissen, dass Ihr Kind auf den Füßen landen wird, aber im Moment fühlt es sich nicht so an. Und wenn das nicht dir, sondern einem Freund passiert ist, umarme ihn einfach und biete Schokolade an.

Füllen Sie den Benzintank auf, gehen Sie zurück zu ihrem Wohnheim und versuchen Sie, die Fahrt zu genießen. Denken Sie nur an die Liste der Dinge, über die Sie nicht mit ihnen sprechen können, weil es sie stresst. Wissen sie, dass wir gestresst werden, wenn wir nicht über diese Dinge sprechen? Also nicht gerecht.

Du fragst dich, was sein wird

Wenn Sie sie zusammenpacken und sich fragen, wo Sie alles aufbewahren werden, sind Sie nicht allein. Auch wenn es nur du und ich sind, wir werden das durchstehen. Es wird ein anderes College geben, das gerne Ihr Geld nimmt, und tief im Inneren wird Ihr Kind jede Hilfe zu schätzen wissen, die Sie ihm anbieten können, während es in der akademischen und emotionalen Schwebe ist.

Ich frage mich, wenn unsere transferierenden Kinder später sehr erfolgreich werden, weil sie durchgehalten und diesen Schluckauf überwunden und eine neue Entscheidung getroffen haben, die besser zu ihnen passt, wird es immer noch unsere Schuld sein?

Wahrscheinlich.

Mehr zu lesen:

Wenn Ihr Sohn auf Sie zukommt und Sie um ein Gespräch bittet, sollten Sie ihm zuhören Mama, können wir reden?

Ja sie nach Hause kommen, aber Ihre Beziehung zu ihnen hat sich für immer verändert College-Kinder kommen nach Hause, aber es ist nie ganz dasselbe