Wie man den letzten Sommer der Freiheit eines Highschool-Absolventen ruiniert

Unser Sohn sagt, wir ruinieren seinen Sommer der Freiheit. Aber ohne Job könnte sein Sommer der Freiheit lange dauern und er wird sich das College nicht leisten können.

Das ist der Sommer zwischen dem Abitur meines Sohnes und dem Studienbeginn – sein Sommer der Freiheit, wie er ihn gerne nennt. Dies ist der Sommer, in dem Teenager wie mein Sohn zum vielleicht letzten Mal mit ihren Freunden von der High School abhängen.

Abiturienten verbringen vor dem College Zeit mit Freunden



Kurz nach dem Abitur teilte uns mein Sohn mit, dass er diesen Sommer nicht arbeiten möchte. Seit einigen Jahren erklären wir ihm, dass er so viel Geld wie möglich für das College sparen muss. Selbst wenn seine finanzielle Unterstützung alles bezahlt (wir warten immer noch auf die endgültigen Zahlen), wird er Taschengeld brauchen. Fragen Sie jeden, der aufs College gegangen ist – es gibt nie genug Geld. Es ist eine bedauerliche Tatsache, dass das College in Amerika sehr teuer ist.

[Mehr zu den 12 häufigsten Fehlern beim Wohnheimeinkauf hier.]

In seinem Alter können wir nicht viel tun, um ihn zur Arbeit zu zwingen. Freunde sagen, wir sollten ihm Hausarrest geben. Meine Frau stimmt dem zu, während ich denke, dass er ziemlich alt ist, um Hausarrest zu haben. Andere sagen, wir sollten unseren Sohn Miete zahlen lassen. Das Problem ist, er braucht sein Geld fürs College. Und wie zahlt man die Miete, wenn man keine Arbeit hat?

Unser Sohn sagt, dass wir versuchen, seinen letzten Sommer der Freiheit zu ruinieren. Ich entgegne, dass sein Sommer der Freiheit ohne Job schrecklich lange dauern könnte, weil er sich das College vielleicht nicht leisten könnte. Und wenn der Sommer der Freiheit zu Hause zu einem Winter der Freiheit wird, wird niemand glücklich sein.

Ich erinnere mich an den Sommer nach meinem Abitur. Viele meiner Freunde gingen im Herbst aufs College. Andere traten beim Militär ein und verließen es innerhalb weniger Wochen nach dem Abschluss (anscheinend hält das Militär den Sommer der Freiheit nicht ein). Einige von uns gingen nicht aufs College und fanden stattdessen Jobs, unsere ersten richtigen Jobs für Erwachsene.

[Mehr zu ersten Jobs und Top-Imbissbuden für Teenager hier.]

Ich beschloss, für meinen Vater zu arbeiten und Klempner zu werden. Aber wie mein Sohn wollte ich meinen Sommer der Freiheit genießen, bevor ich diesen Schritt ins Erwachsenenalter mache. Die Sache war, ich wusste, dass ich arbeiten musste, um mich selbst zu ernähren. Mein Vater war nicht so nett wie ich – er hat Miete verlangt. Ich sagte meinem Vater, dass ich im Herbst bei ihm anfangen würde und arbeitete schließlich im Sommer bei KFC. Es war ein perfekter Sommerjob – ich packte alle Lebensmittel, die sich nicht verkauften, in Kartons und brachte sie nach der Arbeit an den Strand oder zu einem Freund nach Hause.

Der Sommer nach dem Abitur macht Spaß. Die Errungenschaft des Highschool-Abschlusses liegt immer noch bei Ihnen, während die Aufregung, den nächsten Schritt ins Erwachsenenalter zu machen, gleich um die Ecke ist. Es ist eine Zeit, Freundschaften zu genießen, Spaß zu haben und so viele Erinnerungen wie möglich zu sammeln.

Es ist auch eine Zeit, damit zu beginnen, Verantwortung für Erwachsene zu übernehmen. Ich freue mich sagen zu können, dass unser Sohn ein paar Wochen nach Beginn des Sommers nicht nur einen, sondern zwei Jobs bekam. Ich würde gerne glauben, dass er endlich erkannt hat, dass seine Eltern Recht hatten, aber er hat vielleicht nur auf sein Bankkonto geschaut und bemerkt, wie leer es ist. So oder so war es die richtige Entscheidung.

Mit dem Erwachsensein kommen viele Lektionen. Das finde ich gut. Wenn Ihr Nachname nicht Rockefeller oder Gates ist, müssen Sie wahrscheinlich für Ihren Lebensunterhalt arbeiten. Wenn Sie Ihren Job nicht mögen, tun Sie etwas, um ihn zu ändern. Mein Sohn geht aufs College und wird hoffentlich die Möglichkeit haben, etwas zu tun, was ihm Spaß macht.

Im Moment wird er Jobs annehmen, die ihm nicht gefallen. Aber ich glaube, er wird auch Zeit finden, seinen Sommer der Freiheit zu genießen.

Verwandt:

4 wichtige Ergänzungen zur Liste der Studentenwohnheime

Es ist da – College Move In Day

Sommerferien: Wie Teenager ihre Zeit optimal nutzen können