Wir können unsere Teenager dazu bringen, respektvoll zu sein, aber wir können sie nicht dazu bringen, nett zu sein

Wir können unseren Teenagern beibringen, respektvoll zu sein, aber das bedeutet nicht, dass sie immer nett sein werden. Es scheint manchmal, als wären ihre Manieren aus dem Fenster geflogen.

Meine Teenager haben diese Sache, die mich verrückt macht: Sie legen den Hörer auf, ohne sich von mir zu verabschieden. Ich sitze da und schütte ihnen mein Herz aus, um ihnen zu sagen, wie sehr ich sie liebe, und ich kann es kaum erwarten, sie zu sehen. Ich folge ihm mit einem Tschüss, Schatz und alles, was ich bekomme, ist Stille und ein lautes Klicken in meinem Ohr.

Teenager am Telefon

Es verletzt meine Gefühle, wenn meine Teenager unfreundlich zu mir sind. (Twenty20- @pratavetra_)



Meinen Teenagern fehlen grundlegende Manieren

Es scheint, dass ihre Manieren aus dem Fenster geflogen sind zusammen mit ihrem Wunsch, den Hoodie zu wechseln, den sie in den letzten Tagen getragen haben.

Ich habe ihnen gesagt, dass es nicht nur meine Gefühle verletzt, sondern auch unhöflich und respektlos ist. Ich habe ihnen gesagt, dass Sie sich verabschieden sollen, bevor Sie nach einem Gespräch auflegen. Ich habe ihnen gesagt, dass ich hoffe, dass sie das niemand anderem antun. Aber ich bin mir sicher, dass sie das getan haben, denn ihrer Meinung nach ist das Beenden eines Gesprächs keine Sache mehr. Anscheinend ist es aus der Mode gekommen, Grüße und Abschiede am Telefon zu überbringen, indem man das Wort beleuchtet und alberne Bänder trägt.

Ich erinnere sie jedoch daran, dass wir in unserem Haus tatsächlich Hallo sagen (nicht, Hey, ich brauche …), wenn Sie jemanden anrufen. Vor allem, wenn Sie mit der Person sprechen, die Ihre Telefonrechnung bezahlt, Ihnen ein Dach über dem Kopf baut und der Grund dafür ist, dass Sie ein so angenehmes Leben führen.

Sich zu verabschieden, wenn Sie auflegen, nachdem die Person am anderen Ende Ihnen gesagt hat, dass sie Sie liebt, ist grundlegender menschlicher Anstand. Das Auflegen des Telefons vor der Nase ist es nicht.

Also, während meine Kinder jetzt das Richtige tun, wenn sie mit mir auflegen, sind sie nicht immer nett darüber. Aber hey, sie tun die respektvolle Sache. Für sie ist das genug.

Ich kann meine Teenager dazu bringen, das Richtige zu tun, aber ich kann sie nicht dazu bringen, fröhlich darüber zu sein

Wir können unsere Kinder dazu bringen, respektvoll zu sein und die richtigen Dinge zu tun, aber wir können sie nicht zwingen, nett zu sein. Bevor ich ein Elternteil war, dachte ich, es sei möglich, jemanden nett zu machen, aber leider habe ich mich immer wieder als falsch erwiesen.

Wir können ihnen sagen, dass sie die Tür für ihren Bruder und ihre Schwester aufhalten sollen , aber das bedeutet nicht, dass sie nicht mit den Augen rollen werden, wenn sie vorbeigehen.

Wir können uns weigern, Dinge für sie zu kaufen, wenn wir das Gefühl haben, dass sie sie aus irgendeinem Grund nicht verdient haben, aber wir können sie nicht zwingen, ihre rotzige Stimme zu verlieren, während sie uns erklären, wie sie es besser machen können nächstes Mal.

Wir können sie einschränken, bis sich eine respektlose Haltung umkehrt, aber wir können sie nicht zwingen, fröhlich zu sein.

Nett sein muss von innen kommen. Unsere Teenager sind launisch, Sie denken oft, dass sich die Welt um sie dreht, und sie brauchen ständige Erinnerungen daran, nett zu sein. Vor allem an Familienmitglieder.

Ich kann nicht lügen, ich habe auch keine Lust, die ganze Zeit nett zu sein. Besonders neulich, als mein Sohn ein Stück Burger auf den Boden fallen ließ und es dort liegen ließ, damit ich darauf rutschen konnte. Ich hatte keine Lust, nett zu sein, als ich ihn anschrie, er solle es aufräumen, und humpelte mit einem schmerzenden unteren Rücken herum.

Er erinnerte mich daran, dass ich nicht sehr nett war, als ich die Art und Weise kontrollierte, wie er den Burger aus den Ritzen im Boden kratzte. Er hatte recht.

Ich versuche, mit gutem Beispiel voranzugehen, aber ich bin nicht immer in der Lage, das Richtige zu tun. Der Burger-Vorfall war eine gute Erinnerung für mich, dass ich meine Kinder ermutigen kann, respektvoll zu sein, indem ich ihnen Konsequenzen gebe, wenn sie es nicht sind, aber das ist keine Garantie dafür, dass sie nett sein werden.

Es kann höllisch frustrierend sein, aber sie sind menschlich. Das Einzige, was ich tun kann, ist, es weiter zu versuchen, auch wenn ich das Gefühl habe, sie aufgeben zu wollen, was ich ehrlich gesagt oft tue.

An dieser Stelle nehme ich das respektvolle Verhalten, auch mit einer Seite der Haltung, denn ehrlich gesagt bin ich wirklich, wirklich müde.

Mir Sie werden genießen:

Mütter wissen Dinge über ihre Kinder, die sonst niemand weiß

Ich liebe es, eine Mutter von Teenagern zu sein, aber es ist so Auch harte Arbeit